VORWARNUNG Schneefall und Glätte 24.11.2015 (15:00 Uhr)

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Heute sorgt ein heranziehender Tiefausläufer für Schneefälle. Da dahinter mildere Luft einströhmt setzt sich dann Regen durch und die Schneefallgrenze steigt auf etwa 600 Meter. Vor der Front wo es zu Schneefall kommt kann es zu kräftigen Schneefällen kommen. Teilweise sind besonders in den höheren Lagen winterliche Straßenverhältnisse möglich. Zudem frischt der Wind deutlich auf. So kann es zu Schneeverwehungen kommen. Teilweise sind starke bis stürmische Böen lokal Sturmböen möglich. Bitte verfolgen Sie die Warnlage auf Unwetteralarm aufmerksam

warnung

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3782 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel