VORWARNUNG Schneefall und Schneeverwehungen Bayern

VORWARNUNG SCHNEEFALL/SCHNEEVERWEHUNGEN/GLÄTTE Gültig ab 29-02-16 18:00 Uhr : Ab Nachmittag sinkt die Schneefallgrenze von Westen her bis in tiefere Lagen, im östlichen Ober- und in Niederbayern auf 800 bis 1000 m. Bis zum Abend kommt zwischen Frankenwald und dem westlichen Alpenrand 1 bis 5 cm, in Oberfranken und Allgäu oberhalb etwa 600 m 5 bis 10 cm Neuschnee zusammen. In südlichen Schwaben und westlichen Alpenrand sind lokal mehr als 15 cm möglich. n der Nacht zum Dienstag kommen bis zum Mittag am Alpenrand 15 bis 25 cm, im Alpenvorland 10 bis 15 cm, an den Mittelgebirgen und an der Alb 5 bis 10 cm, unterhalb etwa 400 m und in Unterfranken 1 bis 5 cm Neuschnee zusammen. Verbreitet GLÄTTE durch Schnee und Schneematsch, an den Alpen Gefahr von Schneebruch. Bitte passen Sie ihr Fahrverhalten den Straßenverhältnissen an. Verfolgen Sie die weitere Warnlage auf unwetteralarm.com

Schneefallwarnung Bayern 29-02-16

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.