Vorwarnung Schwergewitterlage am Muttertag !

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Vorwarnung Starkregenschauer / Gewitter Stufe “ ROT “ : Es sind lokale unwetterartige Gewitter möglich mit Hagel, schweren Sturmböen und heftigem Starkregen möglich !

Vorwarnung Starkregenschauer / Gewitter Stufe “ ORANGE “ : Es können lokale Gewitter mit kleinem Hagel, starken Böen und Starkregen auftreten !

Ausgegeben von Udo Karow, Vorhersagebüro Thüringen

 

Die Wetterlage :

Am Muttertag liegt Deutschland unter Tiefdruckeinfluss im Vorfeld einer Luftmassengrenze in Form eines Frontensystems das zu einem Islandtief gehört. Aus südlichen Richtungen wird sehr warme aber auch feuchte Luft nach Deutschland geführt und im Vorfeld dieses Frontensystems kann sich eine Konvergenzlienie ausbilden.

Diese mögliche Konvergenzlinie wird von potentiell instabiler feuchtwarmen energiereicher Luft überlagert. Somit kann bei ausreichender Hebung durch die Konvergenz Konvektion ( Schauer / Gewitter ) ausgelöst werden. Durch geringere Luftströmungen in der Höhe werden die Zellen nur eine niedrige Verlagerungsgeschwindigkeit haben. Die Prognose hoher Werte an niederschlagbaren Wassers von deutlich über 25 mm deutet auf verbreitete Starkregenereignisse hin.

Dementsprechend zeigen manche Modelllösungen Niederschlagsmengen von 40 bis 60 mm in 3 Stunden an. Dieses allerdings nur punktuell. Also besteht ein hohes Risiko für mögliche Überflutungen. Die sogenannten Theta E Werte sind ebenfalls im sommerlichen Bereich zu finden mit 45 bis 50 Grad. Der Theta E gibt an, wie hoch die Temperatur wäre wenn man all die Feuchtigkeit herausziehen würde.

Je höher diese Temperatur ist, desto höher auch der Feuchtegehalt der Luftmasse. Durch erhöhte Energiemengen wird auch Hagel eine Rolle spielen und punktuell sind Hagelgrössen von 2 bis 3 eventuell auch 4 cm möglich.

Schaut man sich die Kategorienkarte an so sehen wir ein Gebiet der Kategorie 2. Hier sind wahrscheinlich die stärksten Entwicklungen möglich mit den dementsprechenden Erscheinungen wie heftiger Starkregen und Hagel ! Zudem kann punktuell die Stufe “ VIOLETT “ nicht ganz ausgeschlossen werden. Die Hauptgefahren werden auch wahrscheinlich beim Starkregen und Hagel liegen. Zudem ist eine hohe bis sehr hohe Blitzrate möglich.

Modellvergleich

Wie immer bei sollchen Wetterlagen gibt es noch ein gewissen Unsicherheitsfaktor. Die genaue Lage der stärksten Gewitter ist noch nicht 100 % sicher. Hier sind es ein paar Kilometer nach Osten oder Westen die entscheident sind. Das zweite ist natürlich ob es auch so kommt, wie die Modelle es berechnen aber alle Modelle haben diese Situation zu bieten.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1581 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten