Vorwarnung Starkregen, Gewitter, Dauerregen für Montag den 13.06.2016

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Wir sollten am kommenden Montag den Focus  auf den Starkregen, weniger auf die Gewitter legen, denn schon am frühen Morgen des Montages kommen von Westen erneut schauerartiger Regen auf, der sich im Laufe des Tages auf das ganze Land ausbreiten wird. Nur eine kleine Minderheit im Nordosten wird davon nicht viel mitbekommen. Eine Tiefdruckrinne erstreckt sich vom Nordatlantik über das südliche Mitteleuropa bis nach Südosteuropa, in ihrem Bereich ist feuchtkühle bis mäßig warme Luft wetterbestimmend. Daran ändert sich auch in den kommenden Tagen vorerst nichts. Damit stellt sich ein wechselhafter Witterungsabschnitt ein, der ähnlich wie Ende Mai / Anfang Juni wieder einige Tage anhalten kann. Da im Bereich der Tiefdruckrinne allgemein nur schwache Höhenströmung herrscht, ziehen Schauer, Regengebiete und Gewitter nur langsam. Damit besteht lokal eng begrenzt wieder die Gefahr von Überflutungen durch größere Regenmengen.Am Montag (wie oben schon angesprochen) verbreitet gewittriger Starkregen mit Regenmengen über 20 l/qm in kurzer Zeit. Lokal sind auch Unwetter infolge von Starkregen möglich.Im weiteren Tagesverlauf bilden sich erneut lokale Gewitter, die mitunter auch eine hohe Blitzaktivität entwickeln können. Aufsummiert auch Dauerregen über 30 bis 50 l/qm in 24 Stunden möglich. Bitte beachten Sie, dass die Böden durch den anhalten Regen der letzten Tage gesättigt sind, es kann dadurch vermehrt zu Überflutungen von Straßen und Gehwegen kommen. Am Dienstag und am Mittwoch sehr wechselhaft und vielerorts Schauer, Gewitter und teils kräftige Regenfälle möglich, ähnliches Temperaturniveau, im Westen und Nordwesten wahrscheinlich kühler und kaum 20 Grad.

Vorwarnung Gewitter Starkregen 13-06-16

Über Angelo D Alterio 3668 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel