VORWARNUNG Sturm/STURMBÖEN Niedersachsen und Bremen

VORWARNUNG  STURMBÖEN/SCHWERE STURMBÖEN gültig ab 07.02.16 23:00 Uhr In der Nacht zum Rosenmontag nimmt der Wind in Niedersachsen und Bremen deutlich zu, so dass verbreitet mit Windböen, später auch stürmischen Böen um 70 km/h , im Küstenbereich mit Sturmböen bis 85 km/h  gerechnet werden muss. Am Rosenmontag kommt es auch im Niedersächsischen Binnenland zu Sturmböen , wobei vor allem in den westlichen Landkreisen einzelne schwere Sturmböen um 95 km/h wahrscheinlich sind. Bitte beachten Sie, diese ist eine VORWARNUNG auf markante Wettergefahren in Niedersachsen und Bremen. Bitte verfolgen Sie unsere weitere Warnlage und Informationen auf unwetteralarm.com

VORWARNUNG Sturmböen Rosenmontag Niedersachsen und Bremen

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.