Vorwarnung vor drohendem #Unwetter Gültig ab Dienstag den 31.03.15

Wetterlage : Deutschland liegt heute auf der Rückseite eines nach Osten abziehenden Sturmtiefs. Dabei liegt vor allem der Nordosten noch in seinem Sturmfeld. Hier treten weiter Sturmböen örtlich auch schwere Sturmböen auf. In den Hochlagen schwere Sturmböen. Im Verlauf des Nachmittags kommt es aus Westen zu Zwischenhocheinfluss und der Wind legt sich etwas. Im Verlauf der Nacht zu Dienstag zieht ein weiteres Sturmtief in Richtung Südskandinavien. Sein Sturmfeld erfasst Deutschland und löst eine zum Teil schwere Sturmlage aus. Dabei fallen teils ergiebige Regenfälle vor allem im Weststau der Berge.

Prognose : Am Dienstag ab der zweiten Nachthälfte droht eine schwere Sturmlage im Unwetterbereich. Verbreitet ist mit der Warnstufe ROT zu rechnen da Böen von 100 bis 110 km/h selbst in den Niederungen auftreten können. Ob es sogar für Orkanböen um 120 km/h bleibt abzuwarten sollte aber noch nicht ausgeschlossen werden. In den Hochlagen oberhalb 600 Meter ist mit der Warnstufe violett zu rechnen da dort Orkanböen von 120 km/h oder höher Auftreten können. Teilweise können bei eine leicht instabilen Luftschichtung Höhenwinde herabgemischt werden. In Lagen oberhalb 800 bis 1000 Meter muss mit extremen Orkanböen um 150 km/h oder mehr gerechnet werden. Im Weststau einiger Mittelgebirge und im Schwarzwald kommen weitere Regenmengen oder Schnee dazu. teilweise sind in nochmals 20 bis 50 Liter Regen in 24 Stunden möglich. Die Schneefallgrenze steigt zunächst auf mehr als 1000 Meter an und später wieder von Nordwesten her abzusinken.

Modellvergleich : Die Modelle sehen die Situation im Detail noch etwas unterschiedlich. Dieses betrifft vor allem die Zugbahn des verantwortlichen Tiefs und seiner Intensität. Das es zu einer Sturmlage kommt scheint sicher. Vor allem in den Bergländern schwere Sturmlage genauso wie an der Küste. Eventuell ist an der Nordsee am Dienstag eine Sturmflut möglich !

Hinweise : Beachten Sie die Warnlageberichte Aufmerksam !Sollte es zu Unwettern kommen vermeiden Sie wenn möglich Autofahrten. Zudem rechnen Sie mit erheblichen Seitenwind !Meiden Sie nach Möglichkeit die Wälder und Parks !Sichern Sie lose Gegenstände wie z.B. Mülltonnen !

Unwetterwarnung Dienstag 31.03.15



Über Angelo D Alterio 2841 Artikel

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz