+++ Vorwarnung vor Sturm/Orkan +++

+++ Vorwarnung vor Sturm/Orkan +++

Bereits am späten Abend und in der Nacht zum Samstag frischt der Wind aus südlicher Richtung im Westen und Nordwesten deutlich auf. Dort können am späten Abend schon die ersten Sturmböen auftreten. Betroffen davon sein, wird vermutlich komplett Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Westniedersachsen in etwa bis Hannover und das westliche Nordrhein-Westfalen etwa einer Linie Bielefeld – Köln.

Am Samstag wird es zunehmend stürmischer mit Böen zwischen 75 und 90 km/h im Tiefland. An der Nordsee muss mit schweren Sturmböen um 100 km/h gerechnet werden. Auch im höheren Bergland und den östlichen Mittelgebirgen sind Sturmböen sehr wahrscheinlich. In exponierten Gipfellagen sind sogar schwere Sturmböen bis Orkanböen möglich. In den Alpen tritt Föhnsturm auf, der auf den Gipfeln Orkanstärke erreichen kann.

Die Akutwarnkarte hierzu wird heute Abend gegen 21:00 Uhr hier auf Unwetteralarm Deutschland zu finden sein.

Über Udo Karow 1559 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten