VORWARNUNG: Zum Teil schwere #Gewitter am 12.05.15

Wetterlage : Ein Tief zieht von den britischen Inseln nach Skandinavien. Dabei wird Deutschland am Dienstag von einer Kaltfront überquert die sehr warme und feuchte Luft von deutlich kühlerer Luft trennt.

Prognose : bereits in den Morgenstunden überquert die Kaltfront den Nordwesten und liegt in den Mittagstunden etwa über das südliche NRW und nördliche Rheinland Pfalz bis Mecklenburg Vorpommern. Dabei kann es dort schon Schauer und einzelne teils kräftige Gewitter mit Starkregen und Sturmböen geben. Am Nachmittag liegt die Front etwa im Bereich Luxemburg, Saarland über Rheinland Pfalz, Hessen, Sachsen Anhalt, Sachsen, Berlin und Brandenburg und Teile Mecklenburgs. Hier sind dann lokal Schwergewitter mit Unwetterpotential zu erwarten. Vor allem über Ostdeutschland besteht die Gefahr für lokale Tornados. Sonst ist mit Starkregen, schweren Sturmböen bis orkanartige Böen, lokal Orkanböen, teils grösserer Hagel zu rechnen. Die Kaltfront wird sich auf den Weg Richtung Alpen zum Abend und der Nacht wieder abschwächen.

Es besteht lokal erhöhte Unwettergefahr ! beachten Sie die Warnlage aufmerksam ! Sollte ein Unwetter aufziehen bringen Sie sich nicht unnötig in Gefahr ! Sichern Sie Gegenstände die für andere eine Gefahr durch den Wind werden können.

Vorwarnung Unwetter 12.05.15

Über Angelo D Alterio 4291 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.