Warmluft kommt – Hohe Gewittergefahr ab dem Wochenende!

Nach langem Warten steigen die Temperaturen deutlich an, bereits am kommenden Wochenende können örtlich wieder 25 Grad fallen. Doch dieses schöne Wetter hat auch seine Tücken, die Gewittergefahr steigt dabei stark an.

Bereits ab Freitag steigt deutschlandweit die Gewittergefahr wieder an. Nach trockenen und sonnigen Tagesverläufen steigt jeweils zum Nachmittag das Schauer- und Gewitterrisiko an. In teils schwülwarmer Luft können sich dann teils kräftige Gewitter entwickeln, die aufgrund ihrer langsamen Verlagerung Lokal unwetterartig ausfallen können. Dabei kann es aus heutiger Sicht zu den üblichen Begleiterscheinungen wie Hagel, Starkregen und Sturmböen kommen.

Derzeit scheint es so, als wäre hauptsächlich die West und Südwesthälfte Deutschlands betroffen aber auch im Rest des Landes kann sich was Entwicklung. Für Details ist es noch zu früh!

Daher…..

Weitere Details zur Entwicklung folgen in den nächsten Tagen. Dies ist lediglich ein erster Trend, der sich in den einzelnen Wettermodellen abzeichnet. Entspreche Warnungen und Vorwarnungen gibt es wie immer zeitnah hier auf unserem Social Media Kanälen oder in der Live Warnung auf Unwetteralarm.com

Über Angelo D Alterio 4358 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.