Warnlagebericht Dienstag 19-01-16 (7:30 Uhr)

sat_2016_01_19_06_00_2_132Ein Tief über Südschweden schickt in die Nordhälfte feuchtere Luft und zeitweise schneit es auch etwas, an der Nordsee ist in milderer Luft ein wenig Regen möglich. Auch ganz im Süden versucht ein schwacher Tierausläufer vorzudringen, schafft es aber nicht gegen das noch in der Mitte wirksame Hoch anzukommen, welches sich aber nach Südosteuropa zurück zieht. Gleichzeitig baut sich über dem Nordmeer ein neues Hoch auf, welches uns in der zweiten Wochenhälfte dann wieder meistens sonniges und weiter kaltes Wetter bringt. Am Wochenende wird es vermutlich in der Westhälfte langsam milder, auch leichter gefrierender Regen ist dann ein Thema. Heute Früh gibt es nahezu überall leichten bis mäßigen, bei klarem Himmel über Schnee auch strengen Frost bis -15 Grad, in höher gelegenen Alpen- und Mittelgebirgstälern auch bis nahe -20 Grad.Besonders auf Nebenstrecken ist Glätte durch überfrorene Nässe, Schnee und Eis möglich. In Nordfriesland setzt aktuell leichter Schneefall ein. Gleichzeitig frischt im Norden der Wind aus West bis Südwest auf mit starken Windböen (Bft. 7) vor allem entlang der nordfriesischen Küste.Örtlich hat sich auch dichter Bodennebel gebildet.Tagsüber weiten sich von der Nordsee her leichte Schneefälle oder Schneeschauer auf Norddeutschland aus und erreichen bis zum Abend in etwa den Nordrand der Mittelgebirge. Dabei sind aber nur wenige Zentimeter Neuschnee zu erwarten, maximal bis zu 5 cm. An der Nordsee fällt teilweise Regen.Am Mittwoch zwischen dem Oberrhein und dem Alpenrand meist viele Wolken, ab und zu noch etwas Schnee, am Alpenrand kann dieser auch mal ein paar Stunden andauern. Auch zwischen der Nordsee, dem Emsland und dem Niederrhein bis rüber nach Sachsen mehr Wolken und etwas Schneefall, im Emsland und zur Nordsee auch Schneeregen oder Regen. Sonst ist es trocken und neben einigen Wolken gibt es auch oft sonnige Abschnitte. Richtig sonnig ist es in der Pfalz. Vielfach weiter kalt bei -5 bis 0 Grad, am Oberrhein, am Niederrhein, im Emsland und an der Ostsee bis +2 Grad, an der Nordsee bis +4 Grad.

Über Angelo D Alterio 2487 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.