Warnlagebericht Donnerstag 07-01-16 (6:00 Uhr)

sat_2016_01_07_04_40_2_131Derzeit befindet sich eine Luftmassengrenze genau über Deutschland. Tiefausläufer versuchen die Kälte aus dem Nordosten zu verdrängen, was aber bisher kläglich scheiterte. Es schiebt sich lediglich in der Höhe deutlich feuchtere und etwas mildere Luft über die trockene Kaltluft. Die Folge sind Schnee und Glatteisregen.Am Donnerstag überquert uns eine deftige Warmfront von Südwest her. Dabei regnet es verbreitet auch teils kräftig. In Mittel-, Ost- und Norddeutschland bleibt es bis zum späten Nachmittag trocken. In der Nacht zum Freitag versucht die Warmfront dann auch im Nordosten „aufzuräumen“ und die Kälte zu verdrängen, was nur mäßig gelingt, da die kalten und schneebedeckten Böden eher für eine Erhaltung der bodennahen Kaltluft plädieren. Außerdem folgt wohl unmittelbar eine Kaltfront, die starkes Tauwetter etwas bremst. Der Dauerfrost verabschiedet sich am Freitag aber vollends auch im Nordosten.Heute Früh gibt es im Norden und Osten, in höheren Lagen auch im Süden, verbreitet Glätte durch überfrorene Nässe oder durch  , an den Alpen schneit es oberhalb von etwa 800 m leicht. Entlang der Luftmassengrenze – vom Münsterland bzw. südlichen Emsland bis nach Südniedersachsen und Ostwestfalen – fällt gebietsweise auch Glatteisregen.An der Nordseeküste und entlang der Ostseeküste Schleswig-Holsteins gibt es starke Windböen  aus Südost, über der offenen Nordsee(Helgoland) auch stürmische Böen .Am Freitag ziehen Schneeregen und Glatteisregen im Nordosten allmählich ab und dahinter ist es fast im ganzen Land vorübergehend trocken und recht freundlich mit zeitweiligem Sonnenschein, nur an den Alpen bleibt es trüb und nass. Später könnte dann im Süden und Südwesten neuer Regen aufkommen. Der Ablauf ist aber noch unsicher. Im Norden und Osten werden meist wieder leichte Plusgrade von 0 bis 3 Grad erreicht, sonst liegen die Höchstwerte bei 3 bis 6, am Rhein bei bis zu 8 Grad.

Hat dir dieser Artikel gefallen ? Dann freuen wir uns über deine Bewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Über Angelo D Alterio 2400 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.