Warnlagebericht für Donnerstag den 15.10.2015

In der Höhe beeinflusst uns ein kleines Tief, auch Kaltlufttropfen genannt, welches sich nur langsam von Rheinland-Pfalz südwärts bewegt. Am Donnerstag zieht es über Belgien nach Frankreich ab und von Osten her strömt wieder mildere Luft in der Höhe sein, so dass die Schneefallgrenze in den Mittelgebirgen weiter ansteigt. Gleichzeitig nähert sich am Donnerstag jedoch ein Tief von Oberitalien. Die Luft bleibt somit feucht. Nur im Südwesten bleibt die Luft in der Nähe zum Kaltluftropfen schneefähig.n der Nacht zum Donnerstag zieht der Regen über Norddeutschland unter Abschwächung langsam nordwärts ab, stellenweise gibt es aber weiterhin etwas Niesel- oder Sprühregen. Von Bayern und Sachsen breiten sich dagegen neue Niederschläge nordwestwärts nach Baden-Württemberg und Thüringen aus. Dabei liegt die Schneefallgrenze meist um 1000 Meter, in den westlichen Mittelgebirgen, im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb kann es dagegen bis etwas unter 500 Meter hinab schneien. Aber auch in tieferen Lagen kann es in Rheinland-Pfalz Schneeregen oder Schnee geben. Die Tiefstwerte liegen bei vorübergehendem Aufklaren im Westen (hier besonders in den Mittelgebirgen) bei 0 bis -2 Grad, örtlich ist Glätte durch überfrierende Nässe oder Schneematsch möglich! Sonst kühlt es auf 5 bis 1 Grad, im Norden und Osten auf 8 bis 5 Grad ab. Stellenweise bildet sich unter wolkenfreiem Himmel Nebel.Am Donnerstag überwiegen in fast ganz Deutschland dichte Wolken und es regnet zeitweise, vor allem vom nördlichen Bayern und Sachsen, dem südlichen Brandenburg bis nach Thüringen, NRW, Rheinland-Pfalz und zum Harz hin auch kräftiger. Von Baden-Württemberg bis zur Eifel kann es am Vormittag noch bis in tiefere Lagen Schnee oder Schneeregen geben, später geht es auch hier in Regen über. Überwiegend trocken bleibt es im äußeren Nordosten. Zum Abend trocknet es dann von Süden und Osten her ab. Die Schneefallgrenze steigt im Tagesverlauf auf über 1000 m an. Wir wünschen euch einen guten Start in den Donnerstag !

Hat dir dieser Artikel gefallen ? Dann freuen wir uns über deine Bewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Über Angelo D Alterio 2321 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.