Warnlagebericht für heute Dienstag den ,11.08.2015

Auch am gestrigen Montag gab es in einigen Regionen wieder zum Teil heftige Gewitter mit Hagel und Sturmböen. Vor allem war die Region Mittelhessen betroffen. Am heutigen Dienstag beruhigt sich das Wetter allmählich. Während im Südosten von  und Osten heiße Luft im Bereich eines flachen Tiefdruckgebietes wetterbestimmend ist, gelangt in den Nordwesten von der Nordsee her eine mäßig warme Luftmasse.Über der Mitte liegt ungefähr von Rheinhessen bis zur Kieler Bucht noch ein dickes Wolkenband, aus dem vereinzelt etwas Regen fällt. Leider nicht in der Karte: In Mecklenburg-Vorpommern gibt es örtlich noch ein paar Gewitter mit Starkregen, die zur Ostsee hin abziehen. Im Tagesverlauf können sich vor allem Im Südosten und am Alpenrand erneut kräftige Schauer und Gewitter bilden. Vorwarnungen werden zeitnahe ausgegeben.

Über Angelo D Alterio 2778 Artikel

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel