Warnlagebericht für heute Freitag, den 24.07.15

Wir haben es gestern schon angekündigt, an diesem Wochenende steht uns eine Brisante Wetterlage ins Haus. Im Fokus stehen Gewitter, Starkregen und Sturm. Sturmlagen um diese Jahreszeit sind relativ selten,aber wie man aktuell sieht nicht unmöglich.Der Tag beginnt erst einmal ruhig, am Nachmittag und Abend sind am Alpenrand vereinzelt Gewitter möglich. In der Nacht zum Samstag ist Vorsicht geboten ! Südlich des Mains sind heftige Gewitter möglich, die auch Unwetterpotential haben können,dazu später in unserer Vorwarnung mehr. Die Entwicklung des Tiefs am Samstag im Hinblick auf mögliche maximale Windstärken (Böen) bleibt weiterhin spannend. Kollegin Rebekka hat bereits einen Modellvergleich der Berechnungen von gestern 12z für den Gültigkeitszeitpunkt Samstag Morgen 6z präsentiert.Kleiner Ausblick: Wenn das Tief weiterzieht, wird es im Laufe des Samstags sicherlich noch einiges in petto haben. Orkanartige 11er Böen (>103 km/h) an der Ostseeküste und auf dem Brocken halte ich für durchaus realistisch, im freien Flachland auch schwere 10er Sturmböen (89-102 km/h). Meine persönliche Einschätzung: wir werden einige 100er knacken am Samstag.

Über Angelo D Alterio 2569 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.