Warnlagebericht für heute Freitag, den 26.06.15

Während die Nordhälfte von einem Frontensystem gestreift wird, dominiert im Rest des Landes vorübergehend schwacher Hochdruckeinfluss, wobei sich die Luft heute tagsüber noch etwas erwärmen kann.Der heutige Tag gestaltet sich relativ ruhig. Am Nachmittag können sich erneut vereinzelt kleine Gewitter bilden, die aber nicht unwetterartig ausfallen werden. In der Nacht zum Samstag lebt die Gewittertätigkeit erneut auf, dabei kann es vor allem im Westen des Landes teils kräftigen Gewitter geben, auch Hagel und Sturmböen sind dabei nicht ausgeschlossen.

Am Samstag steigt das Gewitterrisiko im allgemeinen für fast ganz Deutschland an, nach jetziger Modelllage, wird es vor allem im Süden der Republik erneut kräftige Gewitter mit Starkregen und Hagel geben,dazu aber dann morgen mehr.

 

Nächster Warnlagebericht,am Samstag den 27.06.15

 

Veröffentlicht am 26.06.2015 05:38 von Angelo D Alterio

Über Angelo D Alterio 3175 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel