Warnlagebericht für heute Mittwoch,den 01.07.2015

Deutschland liegt im Bereich einer umfangreichen Hochdruckzone über Mitteleuropa. Dabei gelangt von Frankreich her zunehmend heiße Luft zunächst in den Südwesten, später auch in große Teile des übrigen Bundesgebietes. Die erste Warnung vor "starker Hitzebelastung haben wir gestern aktiviert. Ab dem Freitag muss regional auch mit extremer Hitzebelastung zu rechnen sein,dazu geben wir im laufe des Tages erneut eine Warnung heraus. Im Südwesten von Deutschland muss heute schon mit gefühlten Temperaturen von bis zu 35 Grad gerechnet werden,dabei steigt der UV Index auf einen gefährlichen Stand. Informationen zum aktuellen Wetter und UV Index bekommt ihr bei unseren Kollegen von Kachelmannwetter.com. Ganz wichtig, trinken nicht vergessen und wenn möglich die pralle Sonne meiden.

Nächster Warnlagebericht morgen am Donnerstag den 02.07.15

Über Angelo D Alterio 2773 Artikel

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel