Warnlagebericht für heute Montag den 28.09.2015

Guten Morgen aus der Unwetteralarm Redaktion, in den Frühstunden des Montages, habe wahrscheinlich viel von euch die totale Mondfinsternis beobachtet,der Mond hat sich in der Phase der Finsternis rot gefärbt. Bilder könnt ihr gerne auf unsere Pinnwand auf Facebook stellen. Wie geht es denn am heutigen Montag mit dem Wetter weiter ? Das kräftige Hochdruckgebiet verlagert sich mit seinem Zentrum von der Nordsee nach Südschweden und verstärkt sich noch etwas. Nach Deutschland strömt dabei weiterhin kühle und teilweise recht feuchte Luft aus nordöstlicher Richtung ein. Im Süden Deutschlands frischt der Wind etwas auf und weht mitunter böig aus Nordost.Der Montag startet Tag abseits von Nebel und Hochnebel freundlich und sonnig. Im Nordseeumfeld sowie im äußersten Nordwesten entlang der holländischen Grenze ziehen im Verlauf ein paar Wolken auf. Auch über dem südlichen Bayern kann sich hochnebelartige Bewölkung länger halten. Sonst ist es lange Zeit sonnig, gebietsweise bilden sich wieder ein paar Quellwolken. Wettergefahren sind am heutigen Montag nicht zu erwarten, wir wünschen euch einen guten Start in die Woche.

Über Angelo D Alterio 2778 Artikel

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel