Warnlagebericht für heute Samstag, den 25.07.15

Ein kleines aber kräftiges Sturmtief zieht heute nach Norddeutschland und bringt vor allem im südlichen Niedersachsen, in NRW und im Norden von Rheinland-Pfalz und Hessen schwere Sturmböen mit sich.

Besonders zum Nachmittag sind in dem Dreieck Emsland/Eifel/Sauerland schwere Sturmböen von über 90 km/h zu erwarten, stellenweise sind auch orkanartige Böen von über 100 km/h möglich!

Auch in den anderen Gebieten Deutschlands merkt man den meist strammen Wind mit Sturmböen, im Laufe des Abends erreicht das Hauptwindfeld die Nordseeküste und auch hier sind dann Böen von 80 bis 100 km/h zu erwarten.

Vom Wetter selber wird es im Süden Deutschlands heute am freundlichsten mit Sonnenschein und einigen Wolken. Weiter nach Norden und Nordwesten regnet es immer wieder, stellenweise auch kräftig, im Nordsee- und Ostseeumfeld sind auch Gewitter möglich.

Zwischen der Ems und der Eifel werden nichtmal 20 Grad erreicht, im Osten macht sich vor dem Tief nochmal warme Luft breit.

Über Angelo D Alterio 2589 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.