Warnlagebericht für heute Samstag,den 20.06.15

Letzte Aktualisierung by Angelo D Alterio

An der Südwestflanke eines Tiefs über der mittleren Ostsee wird von Nordwesten kühle und feuchte Meeresluft polaren Ursprungs nach Deutschland geführt.Vor allem in der Ost- und Südosthälfte, vereinzelt aber auch in den mittleren Landesteilen, entwickeln sich im Tagesverlauf auch einzelne Gewitter, die lokal eng begrenzt dann von kleinkörnigem Hagel, Starkregen über 15 mm in kurzer Zeit und starken bis stürmischen Böen aus West bis Nordwest begleitet werden können. In Südbayern bleibt die Dauerregenwarnung bestehen, in Staulagen kann es auch heute erneut zu schauerartig verstärkem Regen kommen, der bis in die Nacht zum Sonntag, Regensummen bis 40 Liter pro Quadratmeter bringen kann. An Ost und Nordseeküste sind auch außerhalb der Gewitterschauer einzelne starke Windböen bis 60 km/h  aus Nordwest möglich. Unwetter sind am heutigen Tage nicht zu erwarten, auch in den kommenden Tagen, kann es vereinzelt zu Gewitter mit Starkregen kommen, auch Kaltluftgewitter sind möglich,allerdings werden diese, nach jetziger Modelllage nicht die Warnschwelle der „Unwetter“ überschreiten.

Nächster Warnlagebericht am Sonntag, den 21.06.15

140Shares
Über Angelo D Alterio 3411 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.