Warnlagebericht für heute Sonntag den 13.09.2015

Guten Morgen aus der Unwetteralarm-Redaktion. Der heutige Sonntag beginnt erneut mit Nebelfelder im Süden von Deutschland, diese lösen sich in den Vormittagsstunden auf. Im Norden von Deutschland haben wir aktuell noch schauerartigen Regen, der sich aber in den nächsten Stunden verzieht. Auch im Südwesten fällt gebietsweise schauerartiger Regen, der im Tagesverlauf über die Westhälfte allmählich nordwärts zieht, vereinzelt können auch kurze Gewitter dabei sein. Dahinter lockern die Wolken wieder auf. Am Abend lebt die Gewitteraktivität im Westen und Südwesten erneut auf,bitte beachtet das diese wieder sehr eng begrenzt auftreten. Im Süden und Osten bleibt es trocken. In den Alpen stellt sich Südföhn ein mit Sturmböen auf den Bergen und steifen bis stürmischen Böen in einigen föhnanfälligen Tälern. In der Nacht zum Montag gibt es im Westen weitere Schauer und Gewitter, vor allem anfangs noch lokal eng begrenzt begleitet von Starkregen und kleinkörnigem Hagel.Auch der Montag bleibt nicht warnfrei, vor allem in der Osthälfte gewittrige Regenfälle, teils mit Starkregen, örtlich auch Unwetter möglich,dazu gibt es aber eine gesonderte Vorwarnung. Wir wünschen euch einen schönen Sonntag 🙂

Hat dir dieser Artikel gefallen ? Dann freuen wir uns über deine Bewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Über Angelo D Alterio 2318 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.