Warnlagebericht für Mittwoch, 24.6. — alles ruhig, Sonnenbrillen raus im Südwesten!

Ja, tatsächlich… zumindest im Süden und Südwesten kann man heute am Mittwoch den Regenschirm mal gegen die Sonnenbrillen austauschen.

Zwischen der Saar und dem Bodensee scheint heute Nachmittag vielfach die Sonne und es bleibt trocken. Zudem wird es hier auch am wärmsten bei durchaus 21 bis 24 Grad, die sich zumindest schon mal nach Sommer-Light anfühlen.

Und der Rest ? Nunja, zwischen Bayern und Westfalen geht es auch einigermaßen und die Blauanteile am Himmel sind auch zu sehen. Zeitweise scheint zumindest auch hier die Sonne und Schauer sind eher die Ausnahme.

Kommt man aber immer weiter in Richtung Elbe und auch noch weiter östlich davon zur Ostsee und zur Oder hin, desto dichter sind die Wolken. Dabei kann es hier auch stellenweise leichten Regen oder Sprühregen geben und bei nur 14 bis 17 Grad ist zwischen der Ostsee und Sachsen Schluss mit Lustig.

Immerhin wird es heute überall nicht mehr so nass sein wie in den vergangenen Tagen und auch Gewitter erwarten wir heute keine.

Genießt den Tag und Glückauf aus Bochum

Über Angelo D Alterio 2711 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing und Promotion. Geboren in den wilden 70er im hessischen Bad Vilbel