Warnlagebericht für Mittwoch den 02.07.14

Deutschland wird heute von einem schwachen Trog überquert. An seine Südspitze findet sich über der iberischen Halbinsel ein hochreichendes Tiefdruckgebiet. Der Trog ist im Nordosten mit höhenkalter Luft gefüllt. Im äußersten Süden treffen kühlere und wärmere feuchte Luftmassen aufeinander.Heute kommt es im Nordosten durch die höhenkalte Luft erneut zu Schauern und einzelnen Gewittern. Dabei kann es lokal Starkregen, starke Böen bis stürmische Böen und kleinen Hagel geben.Im Süden kommt es heute zu kräftigen Regenfällen. Dabei können vor allem im äußersten Südosten Regenmengen von 25 Liter Regen in 12 Stunden zusammenkommen. Zudem können Gewitter auftreten die ebenfalls Starkregen und kleinen Hagel sowie starke bis stürmische Böen bringen.

10351820_1470684163175082_2219879023880112203_n



Über Angelo D Alterio 2837 Artikel

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz