Warnlagebericht für Montag den 15.09.14

Am Nachmittag entwickeln sich besonders in einem Streifen vom westlichen Niedersachsen bis nach Sachsen

Auch heute am Montag bleibt es nicht Gewitterfrei, mit Unwettern muss aber nicht gerechnet werden. In den nächsten Tagen wird es auch wieder deutlich wärmer in Deutschland. Am Nachmittag entwickeln sich besonders in einem Streifen vom westlichen Niedersachsen bis nach Sachsen einzelne Schauer und vor allem über dem Bergland örtlich auch Gewitter. Im übrigen Deutschland ist es meist trocken und teils wolkig, teils, vor allem im Nordosten, auch längere Zeit heiter oder sonnig. Die Temperatur steigt auf 20 bis 25 Grad.

keinewarnung

 

Veröffentlicht am 15.09.2014 11:21 von Angelo D Alterio

Über Angelo D Alterio 3015 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel