Warnlagebericht für Pfingstsonntag, 24. Mai 2015 Deutschland

Ruhiges Wetter erwartet uns auch am Pfingstsonntag in Deutschland.

Vor allem im Norden und Osten scheint bei wenigen Wolken vielfach die Sonne und es bleibt trocken. Im Süden allerdings bilden sich tagsüber einige Schauer, vor allem im Saarland, in Rheinland-Pfalz, in Hessen, in Bayern und Baden-Württemberg.

Gegen Abend ist rund um den Schwarzwald ein kurzes Gewitter nicht ganz ausgeschlossen, Unwetter sind aber nicht zu erwarten. Je nach Sonnenscheindauer werden 16 bis 22 Grad erreicht, an den Küsten ist es kühler.

Am Pfingstmontag können sich dann in Bayern und Baden-Württemberg besonders nachmittags Schauer und Gewitter bilden, vereinzelt können diese etwas kräftiger sein, doch gehen wir nicht von Unwettern aus. Normale Sommergewitter eben. Wir halten euch hier aber weiter auf dem Laufenden.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen ? Dann freuen wir uns über deine Bewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Über Angelo D Alterio 2398 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.