Warnlagebericht Samstag 05-03-16 (7:00 Uhr)

Bis weit in den Samstagvormittag hinein kommt es in Verbindung mit einem Tiefausläufer im Nordwesten und Westen verbreitet zu Niederschlägen, die oberhalb von 600 Metern (Norden) und etwa 1000 Metern (Süden) als Schnee fallen. Nach Osten hin ist es zunächst noch trocken. Später gestaltet sich das Wetter unter Tiefdruckeinfluss in ganz Deutschland wechselhaft und kühl.Heute wird es nur von Rügen über das Erzgebirge bis zu den Bayerischen Alpen trocken sein, ganz im Osten scheint auch ab und zu die Sonne. Ebenso gibt es im Südosten Bayerns föhnige Aufheiterungen. Alles weiter nach Westen hat aber dichte Wolken und lang andauernden, meist aber nur leichten Regen. Schnee fällt meist oberhalb von 500 bis 600 m. Im Laufe des Nachmittags fängt es auch im Allgäu an kräftig zu schneien. Die Temperaturen steigen meist auf 4 bis 8 Grad an, am wärmsten wird es in Niederbayern, in der Lausitz und im südlichen Sachsen-Anhalt mit 9 oder gar 10 Grad, im Berchtesgadener Land sind mit leichtem Föhn vielleicht auch 12 Grad möglich.In der Nacht zum Sonntag schneit es an den Alpen weiter; dort können nochmals 10 bis 20 cm Neuschnee hinzukommen. In den Hochlagen der Mittelgebirge sind jedoch nur wenige Zentimeter Neuschnee möglich. Verbreitet muss mit Glätte durch überfrorene Nässe, vor allem zu den Alpen hin auch durch Neuschnee oder Schneematsch, gerechnet werden.Am Sonntag im Osten und Norden meist dichte Wolken und verbreitet leichter Regen. Südlich der Donau ebenfalls dichte Wolken, doch hier leichter Schneeregen oder Schneefall. Dazwischen sowie im Westen Sonne und Wolken im Wechsel, ein paar Schauer, teils als Regen, teils als Schneeregen oder Schnee. Zwischen 7 Grad in der Lausitz und am Niederrhein, sowie 0 Grad am Alpenrand und in den Mittelgebirgshochlagen.

Warnlagebericht Samstag 05-03-16 7-00 Uhr

Über Angelo D Alterio 2663 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.