Warnlagebericht Sturm im Norden 12.04.2015

gültig vom 12.04.15 12:00 Uhr bis 13.04.2015 um 06:00 Uhr

Wetterlage : Heute befindet sich Deutschland unter Hochdruckeinfluss. Am Nachmittag bildet sich jedoch über Grossbritannien ein kleines Sturmtief das nach Dänemark zieht und dann weiter ostwärts. Mit diesem Sturmtief erreicht den Norden Deutschlands auch ein Starkwindfeld.

Prognose : Heute ist es noch ruhig aber bereits am Nachmittag frischt der Wind an der Küste deutlich auf. Im weiteren Verlauf treten dann vor allem ab dem Abend über den Inseln und an den Küsten Sturmböen und einzelne schwere Sturmböen von 70 bis 90 eventuell auch 100 km/h auf. Im angrenzenden Binnenland bis zur Mitte sind starke bis örtlich stürmische Böen 50 bis 70 km/h möglich. In den Hochlagen oberhalb 600 Meter können ebenfalls Sturmböen auftreten. Auf dem Brocken auch schwere Sturmböen eventuell auch orkanartig. Am Montag setzt schon am Morgen von Westen her Wetterberuhigung ein. An der Ostsee und dem angrenzenden Binnenland sind auch am Montagvormittag Sturmböen bis 80 km/h möglich. Dieses Windfeld zieht im Verlauf des Montags dann nach Osten hin ab.

11127817_1592585377651626_815973839556209490_n

Hat dir dieser Artikel gefallen ? Dann freuen wir uns über deine Bewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Über Angelo D Alterio 2193 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.