Warnlagebericht UWA ausgegeben 11.12.2014 um 08:45 Uhr

Wetterlage : Ein umfangreiches Orkantief beeinflusst auch unser Wetter. Dabei fließt höhenkalte Luft ein. Dieses sorgt für eine Labilisierung der Atmosphäre was dann Schauer und einzelne Gewitter zur Folge hat.

Situation : Heute kommen Schauer auf die lokal kräftig ausfallen können. Diese bestehen meist aus Regen , können aber auch Graupel mit sich führen. Die Schneefallgrenze liegt bei 500/600 Meter. Bei kräftigen Entwicklungen sind Schneeschauer bis weiter runter denkbar. Im Nordwesten sind zudem einzelne Gewitter nicht auszuschließen. Im Süden und Osten gibt es ebenfalls Niederschläge mit lokaler Glättegefahr.

Der Wind wird heute eine deutliche Rolle spielen. An der Nordseeküste und im Harz werden heute schwere Sturmböen bis hin zu orkanartigen Böen erreicht. Im Tiefland sind starke bis stürmische Böen möglich. Bei Schauern und örtlichen Gewittern können die Höhenwinde herunter gemischt werden was dann Sturmböen eventuell auch schwere Sturmböen zur Folge haben könnte. Im ganzen Land ist es heute recht windig. Im Nordwesten und Norden stürmisch. In der Nacht zu Freitag nimmt der Wind vorübergehend ab.

 

wetterwarnung

Über Angelo D Alterio 2663 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.