Aktuelle Wettergefahren Sturmwarnung und Unwetterwarnung für den Landkreis und Stadt Esslingen am Neckar

Droht ein Sturm oder Unwetter über dem Landkreis Esslingen ?

Informieren Sie sich zeitnahe über eine mögliche Unwettergefahr in ihrer Region oder Stadt.  Auf dieser Seite finden Sie alle Hinweise  auf bevorstehende und akute Wettergefahren.   (heftigen Starkregen oder ergiebigen Dauerregen,schwere Gewitter mit Hagel, Starkregen oder orkanartigen Böen,starker Schneefall oder starke Schneeverwehungen,Regen mit Glatteisbildung,Hagelunwetter, extremer Frost oder Hitze, dichter Nebel )

Windböen aktuell, Regenmengen 3 Tage, Temperatur aktuell
Unwetter Index Niederschlag und Windböen
Unwetter Index Niederschlag Unwetter Index Niederschlag
Gewitterpotential Index
Unwetter Index Niederschlag
Gemeindewarnungen Landkreise Baden Württemberg
Wetterradar Schneeradar Unwetterradar Landkreis Esslingen
Aktuelle Stau und Straßensperrungen
Warnlagebericht Baden Württemberg

Wetter und Klima - Deutscher Wetterdienst

WARNLAGEBERICHT für Baden-Württembergausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 23.04.2018, 10:30 UhrSchauer und starke Gewitter. Nachts wieder abklingend.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein Tiefausläufer zieht heute über Baden-Württemberg hinweg. GEWITTER/WIND: Im Tagesverlauf wieder häufiger Gewitter. Dabei Starkregen zwischen 15 und 25 l/qm, kleiner Hagel und Sturmböen bis 80 km/h aus West. Unwetterartige Entwicklung mit über 25 l/qm Starkregen in kurzer Zeit sind dann nicht ausgeschlossen. Auch außerhalb von Gewittern vor allem in Oberschwaben nachmittags Böen aus Nordwest bis 60 km/h. Nachts rasch abklingende Gewitter.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 23.04.2018, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Stuttgart, Clemens Steiner

Let's block ads! (Why?)

Author:
Posted:
Sonderinformationen
Sonderinformationen

Der Landkreis grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an die Landkreise Rems-Murr-Kreis, Göppingen, Reutlingen und Böblingen sowie an den Stadtkreis Stuttgart. Der Landkreis Esslingen wird vom Neckar, der von Südwesten kommend in das Kreisgebiet eintritt, in zwei Teile geteilt. Der westliche Teil umfasst überwiegend die Filder-Hochebene, der östliche Teil hat Anteil an den Ausläufern der Schwäbischen Alb und am Schurwald (Teil des schwäbisch-fränkischen Berglandes). Im Kreisgebiet mündet die Fils bei Plochingen in den Neckar, der bei Esslingen-Mettingen das Kreisgebiet in Richtung Stuttgart wieder verlässt. Der Wasserspiegel des Neckars bei Mettingen stellt mit 229 m ü. NN den tiefsten Punkt des Kreisgebietes dar, der mit 830 m ü. NN höchste Punkt befindet sich im Brucker Hölzle bei Bissingen-Ochsenwang.

Städte Stadtbezirke Gemeinden in und um Esslingen (Baden Württemberg)