Fortlaufende Informationen und Trends über mögliche Extremwetterlagen wie Unwetter oder Sturm über Bayern

Droht derzeit ein schwerer Sturm oder Unwetter über Bayern und Franken ?

Informieren Sie sich zeitnahe über eine mögliche Unwettergefahr in ihrer Region oder Stadt. Auf dieser Seite finden Sie alle Hinweise auf bevorstehende und akute Wettergefahren über Bayern und Franken. (heftigen Starkregen oder ergiebigen Dauerregen,schwere Gewitter mit Hagel, Starkregen oder orkanartigen Böen,starker Schneefall oder starke Schneeverwehungen,Regen mit Glatteisbildung,Hagelunwetter, extremer Frost oder Hitze, dichter Nebel

Bei schweren Gewittern, Sturmböen oder auch Wirbelstürmen bleibt durch die rechtzeitige Information vielfach genug Zeit, die Gefahren zu reduzieren und Schäden zu vermeiden oder zu mindern. Dabei ist es wichtig, dass Sie die Möglichkeit nutzen, die Wetterberichte zu verfolgen und ggf. Unwetterwarnungen zu befolgen.

Beachten Sie bitte stets unsere Hinweise auf dieser Seite.Während eines Unwetters oder Sturms sollten Sie sich nicht draußen aufhalten, sondern in festen Gebäuden Schutz suchen.

Kurzwetterlage

Ausgabedatum: 21.05.2018 21:34 Uhr:

Am Dienstag zunächst Sonne, ab dem Nachmittag ausgehend vom Bergland örtlich Gewitter.In der Nacht zum Dienstag zügiges Abklingen der Schauer. Anschließend meist gering bewölkt, stellenweise Nebel. Tiefstwerte zwischen 13 und 6 Grad.

Warnlagebericht

WARNLAGEBERICHT für Bayern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 21.05.2018, 20:30 Uhr
Am Dienstag zunächst Sonne, ab dem Nachmittag ausgehend vom Bergland örtlich Gewitter.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Schwache Luftdruckgegensätze kennzeichnen im Zusammenspiel mit feuchtwarmer Luft das Wettergeschehen in Bayern.

GEWITTER: Am Dienstag ab dem Nachmittag ausgehend vom Bergland einzelne Gewitter. Dabei lokal Starkregen mit Mengen um 20 l/qm in kurzer Zeit, kleiner Hagel und Böen um 60 km/h. Vereinzelt UNWETTER mit Starkregen um 30 l/qm in kurzer Zeit, Hagel um 2 cm und Böen bis 70 km/h.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 22.05.2018, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB München, Dominik Smieskol

Bundesland
Gewitter

Starkes Gewitter
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen 10 2
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Aktive Warnungen

Aktive Warnungen

Aktive Warnungen

Wetterwarnungen

Regenradar

Alle Warnungen Deutschland

Starkregen

Schneefall

Sturm

Unwetter Spezial

Am Dienstag drohen neue Unwetter in Teilen von Deutschland

von Angelo D Alterio in Unwetter Spezial 0

Am Dienstag drohen vor allem im Südwesten, Westen und in teilen der Mitte örtlich neu Gewitter und Starkregen, dabei steigt die Unwettergefahr deutlich an. Während die Luftmassen im Norden und Osten trocken bleiben,  strömen im Westen und Südwesten feuchtwarme und labile Luftmassen ein welche ein [weiterlesen]

Windböen

Signifikantes Wetter

Temperaturempfinden

Wetter News

Aktuell kräftige Gewitter im Schwarzwald

von Angelo D Alterio in Wetter News 0

Derzeit bilden sich in der schwülwarmen Luft, über dem Schwarzwald lokale Gewitterzellen, die mit Starkregen und kleinem Hagel einhergehen. Vor allem im Landkreis Freudenstadt gibt es derzeit eine Unwetterwarnung vor heftigem Starkregen   Im weiteren Tagesverlauf muss immer wieder mit lokal kräftigen Gewittern gerechnet werden, [weiterlesen]

Radarreflektivität

Supercell Detection

Niederschlag 6 Stunden

Warnlagebericht

Örtlich kräftige Gewitter im Süden und Westen am Pfingstmontag

von Angelo D Alterio in Wetter-Warnlagebericht 0

Am Pfingstmontag bestimmt weiterhin schwülwarme Luft das Wetter im Süden und Westen von Deutschland, dabei kommt es zu örtlich kräftigen Gewitter mit Platzregen und kleinem Hagel. Im Norden sorgt Hochdruckwetter für ein ruhigen und größtenteils sonnigen Pfingstmontag Wettergefahren am heutigen Montag Im Westen und Süden [weiterlesen]

Wolkentops

Gewitter Index

Cape Index

Wettergefahren

Aktuell Gewitterwarnung für mehrere Landkreise in Bayern

von Angelo D Alterio in Wettergefahren 0

Auch in Bayern haben sich einige Gewitterzellen gebildet, die örtlich auch unwetterartig ausfallen können. Derzeit ist vor allem der Süden des Freistaates  betroffen Welche Landkreise in Bayern sind aktuell betroffen ? Kreis Ostallgäu Kreis Neumarkt i.d. OPf. Kreis Deggendorf Kreis Garmisch-Partenkirchen Kreis Regen Kreis Oberallgäu [weiterlesen]