Unwetter/Sturm Informationsmodule für den Landkreis Ludwigslust Parchim
Unwetter Index Niederschlag

Fortlaufende Informationen und Trends über mögliche Extremwetterlagen wie Unwetter oder Sturm über dem Landkreis Ludwigslust Parchim

Droht derzeit ein schwerer Sturm oder Unwetter über Ludwigslust Parchim ?


Informieren Sie sich zeitnahe über eine mögliche Unwettergefahr in ihrer Region oder Stadt.  Auf dieser Seite finden Sie alle Hinweise  auf bevorstehende und akute Wettergefahren über Landkreis Ludwigslust Parchim.(heftigen Starkregen oder ergiebigen Dauerregen,schwere Gewitter mit Hagel, Starkregen oder orkanartigen Böen,starker Schneefall oder starke Schneeverwehungen,Regen mit Glatteisbildung,Hagelunwetter, extremer Frost oder Hitze, dichter Nebel )


Links im Bild wird die aktuelle Simulierte Radarrefelktivität für Deutschland gezeigt. Dies bedeutet wie intensiv die Modelle Niederschlag berechnen. Es ist kein Live Wetterradar

Alle aktuellen Wetter/Unwettergefahren
Vorhersage Live Animation Wind/Sturm und Regen/Schnee
Alle aktuellen Wetter/Unwettergefahren plus Warnlagebericht

WARNLAGEBERICHT für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 19.04.2018, 10:30 Uhr
In der Nacht auf Freitag örtlich dichter Nebel.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Mecklenburg-Vorpommern verbleibt unter Hochdruckeinfluss. Dabei ist sehr milde und zunehmend trockene Luft wetterbestimmend.

NEBEL:
In der Nacht auf Freitag tritt gebietsweise NEBEL auf. Mit geringer Wahrscheinlichkeit beträgt die Sichtweite lokal unter 150 m.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 19.04.2018, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HS

Regenradar und Signifikante Wetter aktuell
Signifikante Wetter
Unwetter Index Wind und Niederschlag

Das Kreisgebiet Ludwigslust Parchim grenzt im Norden an den Landkreis Nordwestmecklenburg, die Landeshauptstadt Schwerin und den Schweriner See, im Nordosten an den Landkreis Rostock, im Osten an den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, im Süden an den brandenburgischen Landkreis Prignitz, im Südwesten an die niedersächsischen Landkreise Lüchow-Dannenberg und Lüneburg und im Nordwesten an den Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein.Die Dichte an Seen nimmt von der Sternberger Seenlandschaft im Nordosten über die Lewitz bis hin zur Griesen Gegend im Südwesten ab. Größere Seen sind der Plauer See, der Schaalsee, der Goldberger See und der Große Sternberger See. Markant sind auch die künstlich angelegten Fischteiche in der Lewitz.[/su_box]

Städte Stadtbezirke Gemeinden in und um Ludwigslust (Mecklenburg Vorpommern)