Aktuelle Wettergefahren Sturmwarnung Unwetterwarnung für den Landkreis Merzig Wadern

Aktueller Warnlagebericht Wettergefahren/Unwetterwarnungen
Ausgabedatum: 01.05.2018 14:28 Uhr
WARNLAGEBERICHT für Rheinland-Pfalz und Saarland ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 01.05.2018, 14:28 Uhr

Im Westerwald noch Windböen, weiter nachlassend. Kommende Nacht örtlich Luftfrost, verbreitet Bodenfrost.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE: Ein Sturmtief über der Nordsee zieht unter Abschwächung nach Skandinavien und verliert seinen Wettereinfluss auf Rheinland-Pfalz und das Saarland. Die kühle Meeresluft gelangt unter Zwischenhochdruckeinfluss. WIND:
Im Westerwald noch WINDBÖEN bis 60 km/h (Bft 7).
Im Laufe des Nachmittags weiter nachlassender Wind. FROST: Kommende Nacht verbreitet FROST IN BODENNÄHE bis -3 Grad.
Im Bergland örtlich LuftFROST um -1 Grad möglich.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 01.05.2018, 17:30 Uhr
Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Bernd Hussin
Quelle: Deutscher Wetterdienst
Unwetteralarm Warnlage und Berichte

Heute zum Teil kräftige Gewitter und Starkregen

Heute beschäftigt uns ein Tief über Frankreich, welches gestern schon für kräftige Gewitter im Südwesten gesorgt hat. Das Gewittertief verlagert sich am heutigen Samstag weiter in >Richtung Osten. Somit sind vor allem im Süden Westen und in der Mitte lokal kräftige Entwicklungen möglich. Im Westen und Süden einzelne Schauer und teils kräftige Gewitter, im Tagesverlauf bis in die mittleren Regionen ausbreitend. Das Wetter im Detail Heute im Nordosten und Osten langanhaltend sonnig und trocken. Sonst wechselnd, teils stärker bewölkt, im Süden und Südwesten auch zeitweise bedeckt. Vor allem im Süden und Südwesten sowie im zentralen Mittelgebirgsraum Schauer und teils kräftige Gewitter, lokal mit Unwettergefahr durch Starkregen, von Oberschwaben bis zum Alpenrand gebietsweise auch länger andauernder Starkregen. Tageshöchstwerte in der Nordosthälfte 27 bis 33 Grad, sonst 20 bis 27 Grad. Abseits [weiterlesen]

0Shares
0 Kommentare
Frost/Hitzewarnung 12 Stunden Vorschau
UWA Unwettermelder Live UWA Wettermelder Bilder und Videos
[custom-facebook-feed id=226662257680613 num=1 width=100% enablenarrow=false layout=thumb]
.Werden Sie UWA Wettermelder für Ihre Region
Möchten Sie ihre Wetterbilder hier sehen ? Werden sie jetzt einer von über 40.000 UWA Wettermelder auf Facebook. Berichten Sie Live über Ihr Wetter in ihrer Region. Wenn wir ihr Interesse geweckt haben, besuchen Sie uns auf Facebook unter UWA Wettermelder
Unwetterwarnung Sturmwarnung Live Ticker

Mittwoch im Westen und Süden teils kräftige Gewitter

Erste Gewitter hat es bereits ganz im Südwesten Richtung Schweiz sowie an den Alpen und besonders in Frankreich gegeben. Die feuchtere Gewitterluft breitet sich nun am Mittwoch weiter nach Norden und Osten aus und gewinnt besonders über dem Westen von Deutschland von Frankreich her an Raum. Die Situation am Mittwoch sehen wir gut an zwei Karten aus dem Super HD Modell für 14 Uhr: Links ist der Parameter CAPE, welcher die labile und feuchtere Luft anzeigt, die aus Südwesten heranströmt. Damit nimmt auch das Atmosphärisches Niederschlagswasser  (rechte Karte) deutlich zu. Es zeigt die vorhandene Menge an flüssigem Wasser in der
Author: Fabian
Posted: July 3, 2018, 6:48 pm
Aktuelle Wettermodelle Deutschland
Signifikante Wetter Rheinland Pfalz SaarlandSturmwarnung für Rheinland Pfalz
Aktuelle Wetterwarnungen Städte und Gemeinden
Info Landkreis Merzig Wadern
Der Landkreis Merzig Wadern grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an die Landkreise Trier-Saarburg (in Rheinland-Pfalz), St. Wendel und Saarlouis (beide im Saarland). Im Südwesten grenzt er an das französische Département Moselle und im Westen an den luxemburgischen Kanton Remich, wo die Mosel die natürliche Grenze bildet. Da die Mosel hier auf einer Länge von rund zehn Kilometern den saarländischen Teil des Gemeinschaftlichen Deutsch-Luxemburgischen Hoheitsgebiets bildet, das nicht zum Landkreis gehört, grenzt er streng genommen an dieses Gebiet und dadurch nicht direkt an den links der Mosel gelegenen luxemburgischen Kanton Remich.Der Landkreis umfasst drei Landschaften: den Saargau entlang der Saar, die von Saarlouis kommend das westliche Kreisgebiet in Richtung Trier durchfließt, hier liegt auch die berühmte Saarschleife bei Mettlach, die Ausläufer des Hunsrück im Norden des Landkreises und das zum Saar-Nahe-Bergland im Osten gehörende Prims-Blies-Hügelland.
0Shares