Aktuelle Wettergefahren Sturmwarnung Unwetterwarnung für den Rhein Hunsrück Kreis

Droht ein Sturm oder Unwetter über dem Rhein-Hunsrück-Kreis ? Rufen Sie den aktuellen Unwetter-Warnstatus für ihren Landkreis oder Kreisfreie Stadt ab. Welche Wetterwarnungen für dem Rhein Hunsrück Kreis sind derzeit aktiv ? Sturm, Gewitter, Hagel, Starkregen,Dauerregen,Schneefall,Glatteis, Nebel,Hitze oder Frostwarnung ?

Unwetterwarnung Sturmwarnung Rhein Hunsrück Kreis
WARNLAGEBERICHT für Rheinland-Pfalz und Saarland ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Mittwoch, 18.10.2017, 20:28 Uhr
In der Nacht gebietsweise Nebel, vormittags Auflösung.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Donnerstag, 19.10.2017, 20:30 Uhr
Rheinland-Pfalz und das Saarland befinden sich unter Hochdruckeinfluss. Mit einer südwestlichen Strömung bestimmt dabei sehr milde Meeresluft das Wetter. NEBEL: In der Nacht können sich gebietsweise NEBELFELDER bilden, teils mit Sichten unter 150 m. Diese lösen sich am Vormittag auf.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 19.10.2017, 04:30 Uhr
Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, M.Schönebeck, F.Storm
Quelle: Deutscher Wetterdienst
Info Rhein Hunsrück Kreis
Der Rhein-Hunsrück-Kreis grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an die Landkreise Mayen-Koblenz, Rhein-Lahn-Kreis, Mainz-Bingen, Bad Kreuznach, Birkenfeld, Bernkastel-Wittlich und Cochem-Zell.Der Landkreis umfasst einerseits die Landschaft links des Mittelrheins zwischen den Städten Oberwesel und Boppard und andererseits dem zentralen und östlichen Hunsrück mit dem Soonwald im Süden des Kreisgebiets. Die höchste Erhebung ist der Simmerkopf mit 653 m ü. NN.