Unwetter/Sturm Informationsmodule für den Rhein Lahn Kreis
Unwetter Index Niederschlag

Fortlaufende Informationen und Trends über mögliche Extremwetterlagen wie Unwetter oder Sturm über dem Rhein Lahn Kreis

Droht derzeit ein schwerer Sturm oder Unwetter über Bad Ems ?


Informieren Sie sich zeitnahe über eine mögliche Unwettergefahr in ihrer Region oder Stadt.  Auf dieser Seite finden Sie alle Hinweise  auf bevorstehende und akute Wettergefahren über dem Rhein Lahn Kreis.(heftigen Starkregen oder ergiebigen Dauerregen,schwere Gewitter mit Hagel, Starkregen oder orkanartigen Böen,starker Schneefall oder starke Schneeverwehungen,Regen mit Glatteisbildung,Hagelunwetter, extremer Frost oder Hitze, dichter Nebel )


Links im Bild wird die aktuelle Simulierte Radarrefelktivität für Deutschland gezeigt. Dies bedeutet wie intensiv die Modelle Niederschlag berechnen. Es ist kein Live Wetterradar

Alle aktuellen Wetter/Unwettergefahren
Vorhersage Live Animation Wind/Sturm und Regen/Schnee
Alle aktuellen Wetter/Unwettergefahren plus Warnlagebericht

WARNLAGEBERICHT für Rheinland-Pfalz und Saarland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 26.04.2018, 20:28 Uhr
In der Nacht zu Freitag und am Freitag meist niederschlagsfreies Wetter und nicht mehr so kühl.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Kühle Meeresluft ist nach Rheinland Pfalz und ins Saarland eingeflossen. Sie gelangt unter schwachen Zwischenhocheinfluss und erwärmt sich ab Freitag allmählich wieder.

FROST in BODENNÄHE:
Im Bergland und in freien Lagen muss in der zweiten Nachthälfte örtlich mit leichtem Bodenfrost gerechnet werden.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 27.04.2018, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, ur

Regenradar und Signifikante Wetter aktuell
Signifikante Wetter
Unwetter Index Wind und Niederschlag
Städte Stadtbezirke Gemeinden in und um Bad Ems (Rheinland Pfalz)

Der Rhein-Lahn-Kreis grenzt im Uhrzeigersinn im Nordosten beginnend an die Landkreise Limburg-Weilburg und Rheingau-Taunus-Kreis (beide in Hessen) sowie an die Landkreise Mainz-Bingen, Rhein-Hunsrück-Kreis und Mayen-Koblenz, an die kreisfreie Stadt Koblenz und an den Westerwaldkreis. Der Rhein Lahn Kreis umfasst einerseits die Landschaft rechts des Mittelrheins zwischen den Städten Kaub und Lahnstein (etwa Strom-km 544–587) und andererseits die Ausläufer des südlichen Westerwalds, des nordwestlichen Taunus und des westlichen Hintertaunus, wo er mit etwa 530 m ü. NN seine größte Höhe  erreicht. Größter Fluss ist neben dem Rhein die Lahn, die von Limburg an der Lahn kommend im Nordosten das Kreisgebiet betritt, dann in Richtung Westen den Kreis durchfließt und bei Lahnstein in den Rhein mündet. Für die deutsche Territorialgeschichte bedeutende Siedlungen im Kreisgebiet sind die Städte Nassau und Katzenelnbogen.