Fortlaufende Informationen und Trends  möglicher Extremwetterlagen wie Unwetter oder Sturm über dem Kreis Nordfriesland

Droht derzeit ein schwerer Sturm oder Unwetter im Kreis oder Stadtgebiet ?

Informieren Sie sich zeitnahe über eine mögliche Unwettergefahr in ihrer Region oder Stadt. Auf dieser Seite finden Sie alle Hinweise auf bevorstehende und akute Wettergefahren über Hamburg. (heftigen Starkregen oder ergiebigen Dauerregen,schwere Gewitter mit Hagel, Starkregen oder orkanartigen Böen,starker Schneefall oder starke Schneeverwehungen,Regen mit Glatteisbildung,Hagelunwetter, extremer Frost oder Hitze, dichter Nebel

Bei schweren Gewittern, Sturmböen oder auch Wirbelstürmen bleibt durch die rechtzeitige Information vielfach genug Zeit, die Gefahren zu reduzieren und Schäden zu vermeiden oder zu mindern. Dabei ist es wichtig, dass Sie die Möglichkeit nutzen, die Wetterberichte zu verfolgen und ggf. Unwetterwarnungen zu befolgen.

Beachten Sie bitte stets unsere Hinweise auf dieser Seite.Während eines Unwetters oder Sturms sollten Sie sich nicht draußen aufhalten, sondern in festen Gebäuden Schutz suchen.

Kurzwetterlage

Ausgabedatum: 21.07.2018 21:34 Uhr: Hochsommerlich warm bis heiß, am Sonntag im Südosten leichte Gewittergefahr. In der Nacht zum Sonntag teils wolkig, teils klar, meist trocken. Tiefstwerte im Binnenland bis 14, an der See 18 Grad. Schwachwindig.

Warnlagebericht

WARNLAGEBERICHT für Schleswig-Holstein und Hamburg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 21.07.2018, 20:30 Uhr
Hochsommerlich warm bis heiß, am Sonntag im Südosten leichte Gewittergefahr.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Leichter Hochdruckeinfluss gestaltet das Wetter in Schleswig-Holstein und Hamburg weiterhin sommerlich. Am Sonntag streift eine Störung den Südosten. 
        
GEWITTER:
Am Sonntag vor allem am Mittag und Nachmittag mit geringer Wahrscheinlichkeit Gefahr starker GEWITTER. Dann aber mit STARKREGEN zwischen 15 und 25 Liter pro Quadratmeter und Stunden, kleinkörnigem HAGEL sowie STURMBÖEN bzw. stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8).

Hinweis:
Es herrscht verbreitet eine hohe Waldbrandgefahr. 

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 22.07.2018, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / J. Kantuzer

Aktive Warnung

Wetterwarnungen

Regenradar

Alle Warnungen Deutschland

Windböen

Signifikantes Wetter

Temperaturempfinden

Höchste Warnstufe RLP
Unwetter Spezial

Extreme Überflutungsgefahr durch Starkregen im Landkreis Mayen Koblenz

von Angelo D Alterio in Unwetter Spezial Kommentare deaktiviert für Extreme Überflutungsgefahr durch Starkregen im Landkreis Mayen Koblenz

Aktuell kommt es vor allem in Rheinland Pfalz zu heftigen Gewittern welche mit Starkregen und Hagel einhergehen. Da die Zellen sehr langsam ziehen besteht eine große Gefahr von Überflutungen.  Achtung im Landkreis Mayen Koblenz ! Achtung: Extreme Überflutungsgefahr durch Starkregen! – Ausgabe: 15:42 Uhr Hinweis [weiterlesen]

Sturm

Starkregen

Schneefall

Wetter News

Wetter für das Formel1-Wochenende in Hockenheim

von Markus Bensing in Wetter News 0

Die Formel1 gastiert dieses Wochende in Deutschland am Hockenheimring. Für alle wetterbegeisterten Formel1-Fans haben wir hier einen extra Kartenausschnitt unseres HQ Regenradar angefertigt – mit eingezeichneter Rennstrecke. Alle 5 Minuten sehen Sie neue Radardaten mit einer Auflösung von 250m und wissen genau so gut wie [weiterlesen]

Radarreflektivität

Supercell Detection

Niederschlag 6 Stunden

Warnlagebericht

+++ Teils kräftige Gewitter aktiv +++

von Christian Peters in Wetter-Warnlagebericht 0

Aktuell kommt es zu einigen Gewittern, die örtlich auch unwetterartig ausfallen. Es muss mit teils heftigem Starkregen, Sturmböen (oder mehr) und Hagel gerechnet werden. Zudem besteht die Gefahr von lokalen Überflutungen, aufgrund von länger anhaltendem und intensivem Starkregen, da sich die Gewitter teilweise nur sehr [weiterlesen]

Wolkentops

Gewitter Index

Cape Index

Wettergefahren

+++ Teils kräftige Gewitter aktiv +++

von Christian Peters in Wetter-Warnlagebericht 0

Aktuell kommt es zu einigen Gewittern, die örtlich auch unwetterartig ausfallen. Es muss mit teils heftigem Starkregen, Sturmböen (oder mehr) und Hagel gerechnet werden. Zudem besteht die Gefahr von lokalen Überflutungen, aufgrund von länger anhaltendem und intensivem Starkregen, da sich die Gewitter teilweise nur sehr [weiterlesen]