Unwetter/Sturm Informationsmodule für die Stadt Münster (Westfalen)
Unwetter Index Niederschlag

Fortlaufende Informationen und Trends über mögliche Extremwetterlagen wie Unwetter oder Sturm über Münster

Droht derzeit ein schwerer Sturm oder Unwetter ?


Informieren Sie sich zeitnahe über eine mögliche Unwettergefahr in ihrer Region oder Stadt.  Auf dieser Seite finden Sie alle Hinweise  auf bevorstehende und akute Wettergefahren über dem Münsterland.(heftigen Starkregen oder ergiebigen Dauerregen,schwere Gewitter mit Hagel, Starkregen oder orkanartigen Böen,starker Schneefall oder starke Schneeverwehungen,Regen mit Glatteisbildung,Hagelunwetter, extremer Frost oder Hitze, dichter Nebel )


Links im Bild wird die aktuelle Simulierte Radarrefelktivität für Deutschland gezeigt. Dies bedeutet wie intensiv die Modelle Niederschlag berechnen. Es ist kein Live Wetterradar

Alle aktuellen Wetter/Unwettergefahren
Vorhersage Live Animation Wind/Sturm und Regen/Schnee
Alle aktuellen Wetter/Unwettergefahren plus Warnlagebericht

WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 26.04.2018, 20:28 Uhr
In der Nacht zu Freitag weiter abklingende Schauer. Am Freitag meist  niederschlagsfreies Wetter und nicht mehr so kühl.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Kühle Meeresluft ist nach Nordrhein-Westfalen eingeflossen. Sie gelangt unter schwachen Zwischenhocheinfluss und erwärmt sich ab Freitag allmählich wieder.

FROST in BODENNÄHE:
Im Bergland muss in der zweiten Nachthälfte örtlich mit leichtem Bodenfrost gerechnet werden. 

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 27.04.2018, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, ur

Regenradar und Signifikante Wetter aktuell
Signifikante Wetter
Unwetter Index Wind und Niederschlag
Kurz-Wetterbericht plus Wettermodelle Windböen,Gewitter Index und Luftdruck
Ausgabedatum: 26.04.2018 18:34 Uhr: Zum Abend abklingende Schauer und sinkende Gewitterwahrscheinlichkeit. Zeitweise noch stark böiger Wind. Morgen niederschlagsfreies Wetter.Heute Abend wechselnd bewölkt mit Schauern, abnehmende Gewitterwahrscheinlichkeit. Temperaturen 12 bis 15 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus westlicher Richtung. Starke Böen, anfangs in Schauer- oder Gewitternähe auch stürmisch.In der Nacht zum Freitag rasches Abklingen der Schauer. Nachfolgend wolkig bis gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 6 und 2 Grad, im Bergland leichter Bodenfrost.

Windböen Sturm Vorschau
Gewitter Index
Niederschlag zusammengefasst

Die Stadt Münster grenzt an folgende Städte und Gemeinden – sie werden im Uhrzeigersinn genannt, beginnend im Nordwesten: Altenberge und Greven (Kreis Steinfurt), Telgte, Everswinkel, Sendenhorst und Drensteinfurt (Kreis Warendorf), sowie Ascheberg, Senden und Havixbeck (Kreis Coesfeld).Münster liegt an der Münsterschen Aa, 15 km südlich ihrer Mündung in die Ems, in der von sandig-lehmigen Ablagerungen überdeckten Westfälischen Tieflandsbucht inmitten einer von Streusiedlungen und Einzelhöfen geprägten Landschaft, dem Münsterland. Die saaleeiszeitlichen Sedimente des Münsterländer Kiessandzuges durchziehen die Stadt mittig in Nordsüdrichtung. Der höchste Punkt ist der Vorbergshügel im Naturschutzgebiet Vorbergs Hügel mit 98,8 m ü. NN,[5] der niedrigste Punkt befindet sich im Norden des Stadtgebiets an der Ems auf einer Höhe von 38,6 m ü. NN.

Städte Stadtbezirke Gemeinden in und um Münster (NRW)