Unwetter/Sturm Informationsmodule für den Kreis Warendorf
Unwetter Index Niederschlag

Fortlaufende Informationen und Trends über mögliche Extremwetterlagen wie Unwetter oder Sturm über dem Kreis Warendorf

Droht derzeit ein schwerer Sturm oder Unwetter ?


Informieren Sie sich zeitnahe über eine mögliche Unwettergefahr in ihrer Region oder Stadt.  Auf dieser Seite finden Sie alle Hinweise  auf bevorstehende und akute Wettergefahren über Warendorf (heftigen Starkregen oder ergiebigen Dauerregen,schwere Gewitter mit Hagel, Starkregen oder orkanartigen Böen,starker Schneefall oder starke Schneeverwehungen,Regen mit Glatteisbildung,Hagelunwetter, extremer Frost oder Hitze, dichter Nebel )


Links im Bild wird die aktuelle Simulierte Radarrefelktivität für Deutschland gezeigt. Dies bedeutet wie intensiv die Modelle Niederschlag berechnen. Es ist kein Live Wetterradar

Alle aktuellen Wetter/Unwettergefahren
Vorhersage Live Animation Wind/Sturm und Regen/Schnee
Alle aktuellen Wetter/Unwettergefahren plus Warnlagebericht

WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 19.04.2018, 14:28 Uhr
Verbreitet sonnig, teils wolkenlos, tagsüber ungewöhnlich warm. 

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Nordrhein-Westfalen liegt im Zustrom trockener Warmluft. Dabei herrscht hoher Luftdruck vor.

Keine Wetterwarnungen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 19.04.2018, 17:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Wt, Oh

Regenradar und Signifikante Wetter aktuell
Signifikante Wetter
Unwetter Index Wind und Niederschlag
Kurz-Wetterbericht plus Wettermodelle Windböen,Gewitter Index und Luftdruck
Ausgabedatum: 19.04.2018 13:34 Uhr: Verbreitet sonnig, teils wolkenlos, tagsüber ungewöhnlich warm. Heute Nachmittag und im weiteren Tagesverlauf sonnig und trocken. Höchstwerte bei 25 bis 30 Grad. Schwacher, tagsüber zeitweise mäßiger Südostwind.In der Nacht zum Freitag klar und trocken. Tiefstwerte bei 11 bis 8 Grad.

Windböen Sturm Vorschau
Gewitter Index
Niederschlag zusammengefasst

Der Kreis Warendorf grenzt im Uhrzeigersinn im Norden an den Kreis Steinfurt (in Nordrhein-Westfalen), an den Landkreis Osnabrück (in Niedersachsen), an die Kreise Gütersloh und Soest, an die kreisfreie Stadt Hamm, an den Kreis Coesfeld sowie an die kreisfreie Stadt Münster (Westfalen) Das Gebiet des Kreises Warendorf ist weitgehend flache münsterländische Parklandschaft, die höchste Erhebung sind die Beckumer Berge mit dem 173 Meter hohen Mackenberg in Oelde

Städte Stadtbezirke Gemeinden in und um den Kreis Warendorf (NRW)