Warnung vor Dauerregen und Wind – Montag 18. November 2019

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

 

Warnung Starkregen / Dauerregen Stufe ” ORANGE ” : In den nächsten 24 Stunden sind von Niedersachsen bis zum nördlichen Rheinland Pfalz ergiebige Dauerregenfälle mit Mengen von 20 bis 40 mm möglich !

Vorwarnung Sturm / Orkan Stufe ” ORANGE ” : In den Hochlagen der Mittelgebirge zunehmender Wind mit der gefahr stürmischer Böen, teils auch Sturmböen, auf dem Brocken auch schwere Sturmböen !

Die Wetterlage

Die Grafik zeigt die Druckverteilung am Mittag über Europa mit Fronten. Allerdings habe ich noch die verschieden temperierten Luftmassen eingezeichnet. Man sieht einen weiteren Vorstoß von Kaltluft polaren Ursprungs, der sich weit nach Süden erstreckt und auch die Westhälfte sowie zunehmend auch die Mitte Deutschlands beeinflusst. Dieses zeigte sich in der vergangenen Nacht am Schneefall z.B. in der Eifelregion. Auf der Vorderseite wird Warmluft weit nach Norden geführt was sich auch über der Osthälfte in Deutschland zeigt. Hier war die Nacht übergehend trüb und nass.

Der Vorstoß der Kaltluft sorgt auch über dem Mittelmeerraum für weiterhin fortlaufenden Tiefdruckaktivität mit immer wieder neuen Tiefdruckentwicklungen. Somit hat sich über dem westlichen Mittelmeerraum ein neues Tief entwickelt das sich voraussichtlich langsam Richtung Genua verlagert. Das bedeutet, das auch die Niederschläge und andere signifikante Wetterereignisse in der Region ein Thema bleibt was sich auch auf die Südalpen auswirkt. Allerdings könnte sich der Schwerpunkt der Niederschläge allmählich in die Schweizer Südalpen sowie dem dortigen Norditalien verlagern.

Ein weiteres mächtiges Tief liegt südlich von Grönland. Durch Mittelwinde von bis zu 50 Knoten an der Südwestflanke wurde der Schwellenwert für ein Sturmtief erreicht. Das Tief über Deutschland verlagert sich nach Skandinavien und macht Platz für ein schwaches Hochdruckgebiet. Das Tief über dem Raum Genua bleibt für das Mittelmeergebiet wetterbestimmend.

 

Über Udo Karow 1704 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten
avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei