Warnung vor extremen Unwetter – Dauerregen ! Weiterhin kräftige Regenfälle

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Akutwarnung extremes Unwetter, Stufe “ VIOLETT “ weiterhin Dauerregen mit teils über 50 Liter in 24 Stunden ! Im Stau des Harzes auch darüber ! Weiterhin erhebliche Hochwasser-, Überflutungs- und Aquaplaninggefahr !

Unwetterwarnung Stufe “ ROT “ Dauerregen wegen der Möglichkeit von weiteren Regenfällen um 50 Liter in 24 Stunden teilweise mehr !

Wetterwarnung Stufe “ ORANGE “ Dauerregen wegen der Möglichkeit ergiebiger Regenfälle von 40 bis 60 mm , in Mecklemburg-Vorpommern auch bis 80 Liter in 24 Stunden möglich !

Vorwarnung Starkregenschauer / Gewitter wegen der Möglichkeit von Schauern und Gewitter die von stürmischen Böen und Starkregen begleitet werden können !

Ausgegeben am 25.07.2017 um 12:00 Uhr, gültig bis zum 26.07.2017 um 12:00 Uhr, von Udo Karow – Vorhersageredaktion.

 

Die Wetterlage :

Deutschland liegt heute unter einem Höhentief dessen Kern genau über Deutschland liegt. Es gehört zu einem Höhentiefkomplex mit mehreren Kernen. Von dem Höhentief verläuft eine Trogachse über die Adria bis Griechenland.

Durch das Höhentief und dem Trog werden mehrere Bodentiefs gestützt, unter anderem eines über Polen das mit seinem Frontensystem auch Deutschland beeinflusst. Im Südwesten von Europa zeigt sich der Rand eines Bodenhochs und eines dazu gehörigen Höhenrückens.

Somit herrscht über Westeuropa und dem westlichen Mitteleuropa eine Nordwestströmung mit der kühlere Luftmassen zu uns gelangen während Richtung Osteuropa Warmluft nach Norden geführt wird.

Das Höhentief lösst weiterhin vor allem im Bereich seines Kerns und nordwestlich davon weitere Regenfälle und im Südosten, Osten und Westen einzelne Gewitter aus. Das Bodentief über Polen verlagert sich mit der Höhenströmung etwas nach Westen und die zugehörige Mischfront kann ebenfalls vor allem im Nordosten einiges an Regen bringen.

Warnlage :

Im südlichen Niedersachsen, im Nordosten von NRW aber auch in Thüringen sind teilweise enorme Regenmengen in den letzten 24 Stunden zusammen gekommen. Die folgende Karte zeigt vor allem in den rot und violetten Feldern Regenmengen von deutlich über 70 teils über 100 Liter auf den Quadratmeter.

Da vor allem im Bereich des Harzes und in nördlichen Thüringen bis zum Teutoburger Wald weitere Regenfälle mit 40 bis 60 Liter in 24 Stunden gerechnet wird habe ich mich für die Warnstufen ROT und VIOLETT entschieden. Es besteht hohe Hochwassergefahr und es kann zu weiteren Überflutungen sowie Aquaplaning kommen. Zudem sind in Hanglagen Erdrutsche möglich.

Meiden Sie überflutete Strassen und Unterführungen. Vorsicht bei vollgelaufenen Kellern. Halten Sie Abstand von Uferböschungen. Halten Sie die Verkehrswege für Rettungskräfte frei !

Über Udo Karow 1568 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten