Warnung vor Schneefall im Süden von Deutschland

Ab der Nacht zum Sonntag und am Sonntag Tagsüber ist in den Höhenlagen von Schwarzwald, Schwäbischer Alb,Bayrischer Wald und am Alpenrand mit Behinderungen durch Schneefall zu rechnen.

Aktuell schiebt sich eine Kaltfront von Norden in den Süden von Deutschland. Dabei ist in der Nacht zum Sonntag mit dem ersten Wintereinbruch in den Mittelgebirgen zu rechnen. Betroffen vor allem die Regionen Schwarzwald, Schwäbische Alb und der Alpenrand. Von Sonntagnacht bis Sonntagmittag im Schwarzwald, auf der Alb und in Oberschwaben oberhalb etwa 600-800 Meter gebietsweise 3-10 cm Neuschnee. Bitte achten Sie auf die richtige Bereifung ihrer Fahrzeuge, sollten Sie in diesen Gebieten unterwegs sein.

 

Für weitere Informationen zu ihrem Landkreis klicken Sie auf der Warntabelle auf das jeweilige Bundesland. 

Bundesland
Leichter Schneefall

Schneefall
Baden-Württemberg 20
Bayern 22 9
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen 2
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen 6
Sachsen-Anhalt 1
Schleswig-Holstein
Thüringen 9
Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3910 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel