Wechselhaftes Schauerwetter am heutigen Samstag

Deutschland liegt weiterhin unter Tiefdruckeinfluss, dabei wird sehr feuchte und mäßig kalte Luft nach Deutschland geführt. Am heutigen Samstag kommt es weiterhin zu Schnee-Schneeregen Schauerwetter.

Am Samstagvormittag treten insbesondere im Nordwesten und im Süden von Deutschland vereinzelt Schauer auf. Diese fallen in den Mittelgebirgen als Schnee.

Im weiteren Tagesverlauf kommt es zu schauerartigen, im West- und Nordweststau der Mittelgebirge sowie der Alpen vielfach auch zu länger andauernden Niederschlägen. Oberhalb von etwa 400 Meter fällt durchweg, darunter teilweise Schnee. Vereinzelt sind auch kurze Graupelgewitter dabei.

In der Nacht zum Sonntag muss mit weiteren Schauern gerechnet werden, die nur allmählich von Nordwesten nachlassen. Diese fallen teils bis in tiefe Lagen als Schnee, wobei meist nur wenig Neuschnee von 1 bis 3 cm, in Staulagen um 5 cm zu erwarten ist. Länger schneit es dagegen an den Alpen, wo nochmal 5 bis 10 cm Neuschnee hinzukommen.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.