+++ Weitere Auslöse in Sachsen und Niedersachsen +++

Aktuell befinden sich in Sachsen und Niedersachsen weitere Gewitterzellen die jederzeit wieder abschwächen können. Es muss örtlich mit Starkregen und Sturmböen gerechnet werden. Sie bewegen sich zudem in Richtung Nordost fort. Weitere Gewitter können in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz entstehen.

Dauerregen im Südosten und Osten

Im Südosten und Osten Deutschlands (Bayern, Sachsen und Südbrandenburg) ist weiterhin Dauerregen angesagt! Diese Warnung bleibt auch bis auf weiteres bestehen.

Euer Team von Unwetteralarm!

Hat dir dieser Artikel gefallen ? Dann freuen wir uns über deine Bewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Über Udo Karow 1410 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten