+++ Weitere Gewitter entstehen auch über Baden-Württemberg und Niedersachsen +++

Aktualisiert am : by Carmen Rommel

Die ersten Gewitter gehen im Westen Deutschlands, über Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, an den Start. Auch über Baden-Württemberg braut sich eine Gewitterzelle auf.

Es muss bereits mit lokalen kräftigen Regenschauer gerechnet werden, zum Teil noch ohne Gewitteraktivitäten. Diese können sich jedoch jederzeit entwickeln. In Gewitternähe kommt es dann zu kräftigem Starkregen, aber auch Hagel und Sturmböen können nicht ausgeschlossen werden.

Die Zugrichtung kann im 5-Minuten-Takt unter folgendem Link beobachtet werden:
http://kachelmannwetter.com/de/stormtracking/deutschland/

Am Abend und in der Nacht werden weitere, teils unwetterartige, Gewitter erwartet.

Die Wetterlage auch auf dem Regenradar unterhttp://kachelmannwetter.com/de/regenradar/deutschland/

Warnung_Deutschland_20.07.2016_3

 

Über Carmen Rommel 599 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com