0 out of 5

Leider  müssen wir unsere Warnkarte erneut aktualisieren. Gewitter ziehen weiter von Ost in Richtung West. Dabei sind vor allem das südliche Niedersachsen der westliche Teil von Sachsen Anhalt und der Norden von Thüringen betroffen. Aber auch in Hessen haben sich kleine Gewitter gebildet. Von Osten ziehen einzelne Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h  sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² in kurzer Zeit