weiterhin Gewitter aktiv ! Vor allem nach Süden hin Unwettergefahr ! Update Warnlage 03.Juni 2017

Aktualisiert am : von Marie Vosmik

Aktuell sind weiterhin Starkregenschauer und Gewitter aktiv, teilweise haben sich auch erste grössere Starkregengebiete gebildet, die von Gewittern begleitet werden, wie z.B. um Frankfurt herum. Über Frankreich liegt ein umfangreiches Regengebiet und in dessem Vorfeld können sich immer wieder Schauer und Gewitter entwickeln.

Wir sehen hier die Wolkentemperaturen an deren Gipfeln wobei sich markante Zellen gut erkennen lassen. Von der Schweiz und Ostfrankreich ziehen weitere in den Südwesten. Dabei drohen auch weiterhin lokale schwere Unwetter – innerhalb des rot markierten Bereiches möglich. Im Nordwesten lässt die Unwettergefahr langsam nach und vielfach kommt Regen auf, der auch mal schauerartig verstärkt sein kann. Heftige Regenfälle können im Südwesten und Süden zu starken Überschwemmungen führen. An kleinen Bächen und Flüssen kann es lokal zu Hochwasser kommen. Teilweise kann es lokal erhebliche Regenmengen geben. In der Nacht bewegt sich alles langsam ostwärts, während am Sonntagmorgen von Westen und Nordwesten allmählich Wetterberuhigung einsetzt.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten