Wetter Sachsen Anhalt : Sturm, Glatteis und Frost erwartet

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Vor allem am Nachmittag und in der Nacht zum Donnerstag müssen sich Autofahrer in einigen Regionen Sachsen Anhalts auf  Wettergefahren einstellen. Neben zum Teil schweren Sturmböen rund und auf dem Brocken, kommt es in der Nacht zu Glatteisregen.

In der zweiten Nachthälfte überquert von Westen her ein Regengebiet Sachsen Anhalt, dabei muss anfänglich mit gefährlicher Glätte gerechnet werden. (Blitzeis)  Ebenso nimmt der Wind deutlich zu, sodass auf dem Brocken schwere Sturmböen wahrscheinlich sind.

Die Warnungen für Sachsen Anhalt im Detail 

FROST/GLÄTTE:
Heute im Tiefland örtlich, im Harz durchweg leichter Dauerfrost zwischen -3 und 0 Grad. In der Nacht zum Donnerstag leichter Frost um -2 Grad.

STURM:
Ab heute Nachmittag auf dem Brocken Sturmböen bis 75 km/h , in der Nacht zum Donnerstag teils schwere Sturmböen bis 100 km/h  aus südlichen Richtungen. Am Donnerstag auf dem Brocken noch Sturmböen bis 85 km/h

GLATTEIS:
In der zweiten Hälfte der Nacht zum Donnerstag von Westen her Regen, teils gefrierend. Dabei örtlich Glatteis. Bis Donnerstagvormittag anhaltend.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3782 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel