Wetterauwetter: Ab den Mittagsstunden Gefahr von Starkregen und örtlichen Gewittern

Ab den Mittagsstunden muss in der Wetterau örtlich mit teils kräftigen Starkregenschauer und/oder Gewittern gerechnet werden.

Aktuell ist es noch verbreitet sonnig und trocken im Wetteraukreis. Zum Nachmittag allerdings steigt die Gefahr von lokalen Gewitter und/oder Starkregenschauer an. Durch langsam ziehende Zellen, sind örtliche Überflutungen nicht ausgeschlossen.

Die Wetterlage über der Wetterau am Samstag

Der Wetteraukreis befindet sich aktuell  zwischen einem Tiefdruckkomplex welcher mit seinem Zentrum über dem Westen von Europa liegt und einem Hoch über Skandinavien. Das Tief schaufelt feuchtwarme Luftmassen aus dem östlichen Mittelmeer in die Region. Dies Wetterlage ist derzeit festgefahren, somit bleibt das Risiko von Starkregenfällen und lokalen Gewittern ebenfalls am Sonntag und Montag erhalten. Vor allem am Sonntag sind unwetterartige Erscheinungen nicht ausgeschlossen. 

 

Warnung vor Starkregen und Gewittern am heutigen Samstag.

Ab dem Mittag/Nachmittag steigt die Gefahr kleinräumiger Starkregenzellen, welche mit Sturmböen und kleinem Hagel einhergehen können. Wo es genau in der Wetterau zu diesen Zellentwicklungen kommt, kann man nicht genau vorhersagen, deshalb lohnt sich immer ein Blick auf das Live Radar für den Wetteraukreis. Da die Höhenwinde nur sehr schwach vorhanden sind, besteht örtliche Überflutungsgefahr durch stationäre Zellen.

Nowcast bei Gewitter

Gewitter im Detail vorauszusagen ist grundsätzlich immer schwierig, deshalb lohnt es sich auf unsere Facebookseite “Wetterauwetter” zu schauen um die weitere Warnlage zu verfolgen. Desweiteren stehen Live-Warnungen und ein Hochauflösendes Wetterradar für den Wetteraukreis zu Verfügung. Alle wichtigen Link findet man unter diesem Text.

  1. Live Wetterwarnungen für Hessen 
  2. Live Wetterwarnungen für den Wetteraukreis
  3. UWA Radarwarn für den Wetteraukreis
Über Angelo D Alterio 4279 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.