Wetterübersicht Hessen Live Unwetterradar

Aktueller Wetterbericht/Warnlagebericht für das Land Hessen

Ausgegeben am 15.04.2021 06:58 Uhr:

Weiterhin wechselhaft mit Schauern, im Bergland mit Schnee. Nachts leichter Frost, vor allem im Bergland vereinzelt Glätte.

Heute Vormittag nach Auflösung örtlicher Nebelfelder teils heiter, teils stärker bewölkt und besonders ab den Mittagsstunden bis in den Abend einzelne Regen,- Schneeregen- oder Graupelschauer. Höchsttemperatur zwischen 7 und 10, in 800 m um 0 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind, am Nachmittag in Schauern vereinzelt stark böig. In der Nacht zum Freitag meist wolkig, zunehmend auch stark bewölkt und von der Rhön bis zum Odenwald geringfügiger Schnee oder Schneeregen mit Glättegefahr im Bergland. Tiefstwerte zwischen +1 und -2, im Bergland bis -4 Grad und hier örtlich Glätte.
Wetterübersicht Mecklenburg Vorpommern Live Unwetterradar

Aktueller Wetterbericht/Warnlagebericht für das Land Mecklenburg Vorpommern

Ausgegeben am 15.04.2021 06:44 Uhr:

Zunächst lokal leichter Frost.

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf stark bewölkt bis bedeckt, gelegentlich auch diffuser Sonnenschein. Trocken. Temperaturanstieg auf 7 bis 10 Grad. Schwacher, zeitweise mäßiger und in Vorpommern stark böiger Nordostwind. In der Nacht zum Freitag Durchzug von Wolkenfeldern, niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur zwischen 4 Grad direkt an der Ostsee und 1 Grad im Landesinneren. In Bodennähe vielerorts Frost bis -3 Grad. Schwacher, an der Küste mäßiger Wind aus Nord bis Nordost.
Wetterübersicht NRW Live Unwetterradar

Aktueller Wetterbericht/Warnlagebericht für das Land Nordrhein Westfalen

Ausgegeben am 15.04.2021 06:58 Uhr:

Leicht wechselhaft mit einzelnen Schauern, vor allem im Bergland mit Schnee. Nachts leichter Frost, im Bergland vereinzelt Glätte.

Heute Vormittag nach Auflösung örtlicher Nebelfelder zunächst heiter, teils wolkig. Tagsüber dann wechselnd, gebietsweise auch stark bewölkt. Ab den Mittagsstunden bis in den Abend einzelne Regen,- Schneeregen- oder Graupelschauer. Höchsttemperatur zwischen 7 und 10, auf dem Kahlen Asten +1 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind. In der Nacht zum Freitag wolkig oder gering bewölkt. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen +1 und -2, im Bergland bis -4 Grad und hier örtlich überfrierende Nässe.
Wetterübersicht Rheinland Pfalz Live Unwetterradar

Aktueller Wetterbericht/Warnlagebericht für das Land Rheinland Pfalz

Ausgegeben am 15.04.2021 06:58 Uhr:

Weiterhin wechselhaft mit Schauern, im Bergland mit Schnee. Nachts leichter Frost, vor allem im Bergland vereinzelt Glätte.

Heute Vormittag nach Auflösung örtlicher Nebelfelder zunächst heiter, teils wolkig. Tagsüber dann wechselnd, gebietsweise auch stark bewölkt. Ab den Mittagsstunden bis in den Abend einzelne Regen,- Schneeregen- oder Graupelschauer. Höchsttemperatur zwischen 7 und 10, in 600 m Höhe um 4 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind. In der Nacht zum Freitag wolkig oder gering bewölkt. Meist niederschlagsfrei, nur in der Südpfalz örtlich etwas Schnee möglich. Tiefstwerte zwischen +1 und -2, im Bergland bis -4 Grad und hier vereinzelt überfrierende Nässe.
Wetterübersicht Bayern Live Unwetterradar

Aktueller Wetterbericht/Warnlagebericht für den Freistaat Bayern

Ausgegeben am 15.04.2021 07:25 Uhr:

Morgens Frost, örtlich Glätte durch Überfrieren, an den Alpen auch durch Schnee. Am Tag im Bergland durch Schneeschauer evtl. kurzzeitig Glätte.

Heute Vormittag anfangs teils wolkig, teils klar. Im weiteren Tagesverlauf bei einem Mix aus Quellwolken und sonnigen Phasen einzelne Regen- Schnee- und Graupelschauer. Höchstwerte zwischen 3 Grad im Hofer Land und 10 Grad an Untermain und Donau. Mäßiger und bisweilen stark böiger Wind aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag im südlichen Schwaben und Oberbayern gebietsweise größere Wolkenlücken, sonst von Nordosten zunehmend dicht bewölkt. Nördlich der Donau örtlich etwas Schnee. Abkühlung auf +2 bis -5, in einigen Alpentälern bis -7 Grad. Örtlich Glätte durch gefrierende Nässe, nördlich der Donau auch durch geringen Schnee.
Wetterübersicht Baden Württemberg Live Unwetterradar

Aktueller Wetterbericht/Warnlagebericht für Baden und Württemberg

Ausgegeben am 15.04.2021 06:17 Uhr:

Anfangs sowie kommende Nacht verbreitet Frost, lokal Glätte. Tagsüber wechselhaft mit Schnee-, Regen- und Graupelschauern.

Heute Vormittag nach meist freundlichem Beginn zunehmende Quellbewölkung mit ersten, ab Mittag häufigeren Regen-, Schnee- oder Graupelschauern, vereinzelte Gewitter nicht ausgeschlossen. Abends abklingende Niederschläge. Höchstwerte von 3 Grad im Südschwarzwald bis 11 Grad im Rheintal. Schwacher Nordostwind, bei Schauern und Gewittern starke Böen. In der Nacht zum Freitag lockere Wolken, im Laufe der Nacht in der Nordhälfte aus Nordosten stark bewölkt. Ausgangs der Nacht im Nordosten etwas Schnee oder Schneeregen, sonst trocken. Minima von +2 bis -5 Grad. Lokal Glätte. Am Feldberg aufkommende stürmische Böen aus Nordost.
Wetterübersicht Thüringen Live Unwetterradar

Aktueller Wetterbericht/Warnlagebericht für das Land Thüringen

Ausgegeben am 15.04.2021 06:47 Uhr:

Anfangs noch leichter Frost und vereinzelt Glätte. Tagsüber teils Schneeschauer. Nacht zum Freitag erneut frostig, im Bergland Schneefall.

Heute Vormittag wolkig, im weiteren Tagesverlauf von Osten her Wolkenzunahme. Örtlich Regen- oder Schneeschauer. Tageshöchsttemperatur 5 bis 8, im Bergland 1 bis 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag bedeckt und aus Osten aufziehend etwas Regen, zunehmend in Schnee übergehend, dabei vereinzelt Glättegefahr. Im Westen und Nordwesten niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 3 bis -1, im Bergland bis -3 Grad. Schwacher Wind aus Nordost.
Wetterübersicht Sachsen Live Unwetterradar

Aktueller Wetterbericht/Warnlagebericht für den Freistaat Sachsen

Ausgegeben am 15.04.2021 06:47 Uhr:

Anfangs noch leichter Frost. Tagsüber im Bergland teils Schneefall. Nacht zum Freitag Schneefall und Glätte.

Heute Vormittag westlich der Elbe noch mitunter wolkig, im weiteren Tagesverlauf von Osten her Bewölkungszunahme. Zunächst noch meist trocken, gegen Mittag östlich der Elbe aufziehender Regen, abends bis zum Vogtland ausweitend. Dabei oberhalb von 400 bis 500 m Schneefall. Tageshöchsttemperatur 4 bis 7, im Bergland -1 bis 4 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen, im Bergland einzelne starke Böen. In der Nacht zum Freitag bedeckt, im Bergland Schneefall, ansonsten meist Regen oder Schneeregen. In der Leipziger Tieflandsbucht kaum Niederschlag. Temperaturrückgang auf 2 bis -2, im Bergland bis -4 Grad. Schwacher Nordwind.
Wetterübersicht Sachsen Anhalt Live Unwetterradar

Aktueller Wetterbericht/Warnlagebericht für das Land Sachsen Anhalt

Ausgegeben am 15.04.2021 06:47 Uhr:

Anfangs noch leichter Frost. Tagsüber meist trocken. Nacht zum Freitag nur noch örtlich frostig.

Heute Vormittag zunächst noch meist wolkig, im weiteren Tagesverlauf von Osten her Wolkenzunahme. Lediglich an der Grenze zu Thüringen vereinzelt Regen- oder Schneeschauer. Tageshöchsttemperatur 7 bis 10, im Harz 3 bis 7 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag bedeckt, allenfalls im äußersten Süden und Osten etwas Regen oder Schneeregen. Temperaturrückgang auf 3 bis -1 Grad. Schwacher Wind aus Nord.
Wetterübersicht Schleswig Holstein Live Unwetterradar

Aktueller Wetterbericht/Warnlagebericht für das Land Schleswig Holstein und Hamburg

Ausgegeben am 15.04.2021 06:25 Uhr:

Nachts leichter Frost, gebietsweise Nebelfelder

Heute Vormittag sowie im Tagesverlauf Wechsel aus Sonne und Wolken, vor allem nördlich des Kanals oft sonnig, trocken. Erwärmung auf 8 bis 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordost. In der Nacht zum Freitag gering bewölkt oder klar. Abkühlung auf -2 bis 2 Grad. Schwacher, an der See teils mäßiger Wind aus Nord bis Nordost.
Wetterübersicht Niedersachsen Live Unwetterradar

Aktueller Wetterbericht/Warnlagebericht für das Land Niedersachsen und Bremen

Ausgegeben am 15.04.2021 06:25 Uhr:

Nachts leichter Frost, vereinzelt Glätte, gebietsweise Nebelfelder.

Heute Vormittag sowie im Tagesverlauf Wechsel aus Sonne und Wolken, in Ostfriesland oft sonnig, nahe des Harzes mehr Wolken, aber auch hier meist trocken. Erwärmung auf 8 bis 11, im Oberharz um 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordost. In der Nacht zum Freitag gering bewölkt oder klar. Abkühlung auf 5 Grad auf den Inseln und -3 Grad im Wendland. Schwacher, an der See teils mäßiger Wind aus Nord bis Nordost.
Wetterübersicht Brandenburg Live Unwetterradar

Aktueller Wetterbericht/Warnlagebericht für das Land Berlin und Brandenburg

Ausgegeben am 15.04.2021 06:44 Uhr:

Zu Beginn örtlich leichter Frost. In der Nacht zum Freitag im äußersten Süden streckenweise Glätte.

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf stark bewölkt bis bedeckt. Im Süden Brandenburgs und im Bereich der Oder ab dem Mittag leichter Regen. Temperaturanstieg auf 7 bis 10 Grad, in Südostbrandenburg um 6 Grad. Schwacher, zeitweise mäßiger und stark böiger Nordost- bis Nordwind. In der Nacht zum Freitag viele Wolken und vor allem südlich einer Linie Oderbruch-Fläming etwas Regen, in der Niederlausitz auch Schneeregen oder nasser Schneefall mit streckenweiser Glättebildung, sonst niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur 2 bis 0 Grad. Schwacher Wind aus nördlichen Richtungen.