Wettervorhersage Baden-Württemberg für Freitag, den 14.03.2014

Die Nacht zu Freitag zeigt sich sternenklar, in der Früh kann sich an Flüssen und Seen lokal Nebel bilden. Die Tiefstwerte bewegen sich zwischen -3°C und +5°C.

Am Freitag besteht die letzte Chance auf 12 Stunden Sonnenschein. Aber nur für kurze Zeit. Die Sonne zeigt sich nochmal mit ihrer ganzen Energie, die sie aufbringen kann, bei traumhaften +14°C bis +18°C.

TREND

Bereits in der Nacht zu Samstag ziehen die ersten Wolken auf, die dann auch Regenschauern mitbringen. Der Samstag selbst bleibt auch feucht und deutlich kühler. Nur noch +8°C bis +10°C. In Freiburger Gegend auch teils noch etwas wärmer. (Mehr dazu ab morgen!)
Der Sonntag beginnt ebenfalls nass und kalt. Wer raus muss sollte den Regenschirm auf keinen Fall vergessen. +8°C bis +12°C.

Über Angelo D Alterio 4289 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.