Wettervorhersage Baden-Württemberg für Freitag, den 14.03.2014

Die Nacht zu Freitag zeigt sich sternenklar, in der Früh kann sich an Flüssen und Seen lokal Nebel bilden. Die Tiefstwerte bewegen sich zwischen -3°C und +5°C.

Am Freitag besteht die letzte Chance auf 12 Stunden Sonnenschein. Aber nur für kurze Zeit. Die Sonne zeigt sich nochmal mit ihrer ganzen Energie, die sie aufbringen kann, bei traumhaften +14°C bis +18°C.

TREND

Bereits in der Nacht zu Samstag ziehen die ersten Wolken auf, die dann auch Regenschauern mitbringen. Der Samstag selbst bleibt auch feucht und deutlich kühler. Nur noch +8°C bis +10°C. In Freiburger Gegend auch teils noch etwas wärmer. (Mehr dazu ab morgen!)
Der Sonntag beginnt ebenfalls nass und kalt. Wer raus muss sollte den Regenschirm auf keinen Fall vergessen. +8°C bis +12°C.

Über Angelo D Alterio 3540 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel