Wettervorhersage Baden-Württemberg für Sonntag, den 16.03.2014

In der Nacht zu Sonntag bleibt es meist stark bewölkt und zeitweise fällt Regen, in den Hochlagen des Schwarzwalds geringer Schnee oder Schneeregen. Das Thermometer geht auf +9 Grad bis +3 Grad zurück. Der Wind weht teils stark böig aus Südwest bis West, im höheren Bergland und im Nordosten muss mit stürmischen Böen gerechnet werden.

Der Sonntag selbst bringt für uns alle ein wechselhaftes Wetter mit. Im Osten bleibt es eher nass und kühl, während sich vom Westen die Wolken langsam schon verziehen und die ersten Sonnenstrahlen wieder zu spüren sind. Die Temperatur im Westen liegt bei etwa +15°C bis +18°C, während es im Osten nur um die +14°C bis +16°C werden.

TREND

Am Montag bekommen wir dann einen Sonnen-Wolken-Mix und es bleibt überall trocken. Das Thermometer steigt dann wieder zwischen +13 Grad und +17 Grad an. Ganz im Süden auch bis zu +18°C. Am Dienstag wiederholt sich das Wetter vom Montag. Die Temperaturen bleiben ebenfalls bei ca. +18°C.

Über Angelo D Alterio 4297 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.