Wettervorhersage Deutschland für Dienstag, den 08. April 2014

Wettervorhersage Deutschland                                für Dienstag, den 08. April 2014

Heute Nacht werden besonders im Nordwesten und Westen teils kräftige Gewitter erwartet. Dementsprechende Warnungen sind bereits schon bekannt gegeben. Ansonsten ziehen vom Westen bis in den Süden quer in Richtung Osten immer wieder einige Regenschauer durch. Nur direkt im Osten bleibt es noch etwas länger trocken. Es werden nochmal bis zu +13°C in der Nacht erreicht.

Der Dienstag bleibt ebenfalls sehr wechselhaft. Der Regen wird in ganz Deutschland erwartet und ist vieler Orts auch sehnlichst erwünscht. Aber auch sonnige Abschnitte werden hin und wieder auftreten. Es bleibt durch die Kaltfront jedoch um einiges kühler. +11°C bis +17°C.

Von Dienstag auf Mittwoch befinden sich die Regenschauer nur noch im Nordwesten bis in den Nordosten Deutschlands. Diesmal wird es auch in der Nacht kühler. Es werden nur noch um +7°C bis 0°C erreicht.

TREND FÜR MITTWOCH

Der Mittwoch ist besonders im Norden und Osten weiterhin wechselhaft mit einzelnen Regenschauern. Ansonsten bleibt es weitgehend trocken bei +10°C bis +14°C.

TREND FÜR DONNERSTAG

Die Woche geht leider auch im Norden mit schlechtem Wetter weiter. Es bleibt vorerst tagsüber Dauer-Grau und auch die einen oder anderen Regengüsse werden mit dabei sein. Von der Mitte Deutschlands in Richtung Süden lockern die Wolken dann langsam wieder auf. In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz wird sogar wolkenloser Himmel erwartet. Das Thermometer zeigt im Norden maximal +13°C an. Im Süden wieder bis zu +18°C.

Veröffentlicht am 07.04.2014 21:47 von Udo Karow

Über Udo Karow 1483 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten